Verantwortliche/r Kommunikation im Aufbauteam der Niederlassung Nordwest (w/m/d)

Jobbeschreibung

Im Rahmen des Übergangs der Aufgaben Planung, Bau, Betrieb, Erhaltung und Finanzierung des Bundesautobahnnetzes in Deutschland an die Autobahn GmbH des Bundes wird umgehend mit dem Aufbau der 10 neu etablierten Niederlassungen begonnen. Hierzu beabsichtigt die Autobahn GmbH den Einsatz eines Aufbauteams pro Niederlassung, welches sich aus etwa zehn Experten vor Ort zusammensetzt. Diese unterstützen die Niederlassungsdirektoren dabei, die Strukturen der neuen Niederlassungen in allen wesentlichen Themenfeldern aufzubauen und zu gestalten. Sie fungieren als Schnittstelle zur Zentrale der Autobahn GmbH, zwischen den Ländern und weiteren Projektbeteiligten. Ein Projektoffice der Zentrale in Berlin unterstützt in den Bereichen Projektmanagement, Aufgabenplanung und Berichtswesen.

Was Sie erwartet

  • Koordination und Unterstützung der Kommunikation im Niederlassungsgebiet vor Ort in enger Abstimmung mit der Kommunikationsabteilung der Zentrale
  • Verantwortung für die Abwicklung des Aufbauplans der Niederlassung im Bereich Kommunikation
  • Bearbeitung kommunikationsbezogener Schwerpunktthemen wie der Information der Landes-beschäftigten sowie der Organisation und Begleitung von Informationsworkshops
  • Koordination von Schnittstellen mit der Zentrale und den Auftragsverwaltungen
  • Unterstützung als Ansprechpartner der Niederlassung während des Aufbauprozesses für Fragen zum Thema Kommunikation

Was wir Ihnen bieten

  • Mitwirkung an der Neugestaltung der Zukunft der Autobahnen in Deutschland
  • eine bedeutende Rolle im Aufbau der Autobahn GmbH und der Niederlassung
  • eine vielseitige, spannende Tätigkeit
  • vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb der Autobahn GmbH und der Niederlassung – die Weiterbeschäftigung bei der Autobahn GmbH nach dem Einsatz im Aufbauteam ist ausdrücklich vorgesehen 
  • eine attraktive Vergütung des TV EGV Autobahn GmbH / BBesG gemäß den persönlichen Voraussetzungen 

Ihr Profil

Was Sie mitbringen

  • erfolgreich abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium, vorzugsweise mit Schwerpunkt Kommunikation, oder eine vergleichbare, abgeschlossene Berufsausbildung
  • umfangreiche Kenntnisse der Auftragsverwaltung und der Kommunikationsprozesse im Land
  • Berufserfahrung in der Projektarbeit, vorzugsweise im Bereich Kommunikation
  • Erfahrung in der Entwicklung zielgruppengerechter Kommunikationskonzepte wünschenswert 
  • hohes Maß an Motivation zur langfristigen Mitgestaltung der Autobahn GmbH
  • Freude an der Arbeit im Team
  • Reisebereitschaft innerhalb des Niederlassungsgebiets

Die Bewerbung von allen Beschäftigtengruppen (Beamte, Angestellte) ist ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Bewerbungsfrist für diese Stelle ist der 17.12.2019


Bei einer Bewerbung für eine Niederlassung oder Außenstelle, werden wir Ihre Bewerbungsunterlagen an die Zuständigen des Standortes weiterleiten. Diese Weiterleitung Ihrer Bewerbungsunterlagen ist für die Durchführung des Bewerbungsverfahrens erforderlich. Weiterführende Informationen zum Thema Datenschutz können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.