SAP Basis Administrator (w/m/d)

Jobbeschreibung

Der Aufbau der IT Linienorganisation orientiert sich an ITIL und stützt sich in der Abteilung IT Operations auf die Säulen

  • Technical Management
  • Operations Management
  • Application Management
  • Betriebskoordination der SAP-Landschaften

Der Bereich Application Management verantwortet den Betrieb und die Wartung der betrieblichen Fachanwendungen der Autobahn und deckt die Schicht oberhalb von Betriebssystem und Datenbanken ab. Das Team der SAP Basis Administratoren fokussiert sich hierbei auf die Betriebsunterstützung unserer SAP-Landschaft.

Die Landschaft besteht momentan aus den Hauptmodulen HCM, FI, CO/PS, BI/BW, MM/SD und wird zukünftig noch um eine PI/PO-Landschaft erweitert. Der eigentliche SAP Basis Betrieb wird durch einen Provider abgedeckt. Die SAP Basis Administration der Autobahn agiert primär als Integrations-Instanz zwischen den Modulverantwortlichen und dem Provider.


Was Sie erwartet

  • Gemeinsame Konzeption, Optimierung und Durchführung der Systemüberwachung und des IT-Reportings
  • Anpassung bzw. Optimierung der Applikationskonfiguration
  • Unterstützung des Change-Management Prozesses
  • Koordination von Wartungsfenstern
  • Optimierung des Systembetriebs durch Identifikation und Umsetzung automatisierbarer Vorgänge
  • Applikationslizensierung sowie Umsetzung der Compliance-Vorgaben, Abbildung vorgegebener Sicherheitsanforderungen
  • Weiterentwicklung und Optimierung der SAP Systemlandschaft gemeinsam mit dem Provider, um auf Anforderungen und technische Neuerungen zu reagieren
  • Projektunterstützung im Umfeld durchzuführender SAP-Projekte
  • Integrationsschicht zwischen Key-Usern der SAP-Module, Basis-Provider und ggf. Software-Herstellern



Was wir Ihnen bieten

  • Mitwirken an der Neugestaltung der Zukunft der Autobahnen in Deutschland
  • einen attraktiven Arbeitgeber in 100%igem-Bundeseigentum
  • eine gute Vereinbarkeit von Familie, Beruf und Privatleben
  • eine attraktive Vergütung nach dem Haustarifvertrag TV-A
  • eine Betriebliche Altersvorsorge über die VBL
  • ein hoch dynamisches Arbeitsumfeld in einer neu gegründeten Gesellschaft
  • ein motiviertes, schnell wachsendes Team

Stellenanforderungen

Was Sie mitbringen

  • Erfolgreich abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium im Bereich (Wirtschafts-) Informatik, alternativ eine abgeschlossene Berufsausbildung in einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Mindestens dreijährige praktische Berufserfahrung mit dem Betrieb von SAP-Systemen
  • Ausgeprägte Erfahrungen mit dem SAP Solution Manager im Umfeld des IT-Managements
  • Erfahrungen mit den zugrunde liegenden Datenbanksystemen SAP HANA und Sybase
  • Kenntnisse zu Backup- und Recovery-Verfahren
  • Sicherheit im Umgang mit gängigen Server-Betriebssystemen
  • Erfahrungen mit der eigenständigen Durchführung von IT-Projekten
  • Hohe Einsatzbereitschaft, Flexibilität und selbstständige, strukturierte Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Dienstleistungs- und Beratungsorientierung
  • Bereitschaft zu Dienstreisen innerhalb Deutschlands
  • SAP Certified Technology Associate – System Administration (HANA) Zertifizierung wünschenswert
  • ITIL Foundation Zertifizierung wünschenswert
  • Erfahrungen mit agilen Arbeitsweisen wünschenswert
  • Sicheres und überzeugendes Auftreten in der Zusammenarbeit mit internen und externen Ansprechpartnern auf Fachebene
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zur fortlaufenden Weiterbildung
  • Freude an der Mitgestaltung von Veränderung

Persönlich überzeugen Sie durch Ihre Ergebnisorientierung, ausgeprägte Verlässlichkeit und Ihre Teamfähigkeit. Ganzheitliches, vernetztes, lösungsorientiertes Denken zählt zu Ihren Stärken. Sie sind kommunikativ, denken unternehmerisch und handeln verantwortungsbewusst.