Sachbearbeiter (w/m/d) für die Abwicklung Grunderwerb/ Liegenschaftsverwaltung

Jobbeschreibung

Im September 2018 wurde die Autobahn GmbH des Bundes, mit der Bundesrepublik Deutschland als alleiniger Gesellschafterin, gegründet. Der Hauptsitz der Gesellschaft befindet sich in Berlin.

Die Aufgaben des Unternehmens umfassen die Planung, den Bau und Betrieb, die Erhaltung und Finanzierung sowie die vermögensmäßige Verwaltung des ca. 13.000 km langen Bundesautobahn­netzes in Deutschland. Bis zum planmäßigen Betriebsbeginn am 1. Januar 2021 wird die Gesellschaft in ihrer Zielstruktur insgesamt ca. 15.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigen. Das Ziel der Gesellschaft ist die Bereitstellung einer leistungsfähigen und sicheren Infrastruktur mit einheitlichen Qualitätsstandards sowie ein effizienter Betrieb und Erhalt des Bundesautobahnnetzes.

Für die Niederlassung Rheinland mit Sitz in Krefeld suchen wir für die Außenstelle Köln zum 01.01.2021 mehrere
               

Sachbearbeiter (w/m/d) für die Abwicklung Grunderwerb/ Liegenschaftsverwaltung


Was Sie erwartet:

  • Vorbereitungs- und Abwicklungsarbeiten im Grunderwerb
  • Abrechnung von Grunderwerbsverträgen nach Schlussvermessung
  • Vorbereitung von Auflassungsverhandlungen und Wahrnehmung von Auflassungs-
    terminen nach Weisung
  • Statistiken

Was wir Ihnen bieten:

  • Mitwirken an der Neugestaltung der Zukunft der Autobahnen in Deutschland
  • Einen attraktiven Arbeitgeber in 100%-Bundeseigentum
  • Eine gute Vereinbarkeit von Familie, Beruf und Privatleben
  • Eine attraktive Vergütung nach dem Haustarifvertrag TV-A
  • Ein hochdynamisches Arbeitsumfeld in einer neu gegründeten Gesellschaft
  • Ein motiviertes, schnell wachsendes Team
  • Vorteile der Beschäftigtenkonditionen des EÜTV bei einem Wechsel vom Landesbetrieb Straßenbau NRW bei Vorliegen der Voraussetzungen
  • Vorteile der Beschäftigtenkonditionen des EÜTV bei einem Wechsel von einem Land oder einer kommunalen Körperschaft bei Vorliegen der Voraussetzungen

Stellenanforderungen

Was Sie mitbringen:

  • Geeignete abgeschlossene Berufsausbildung bzw. der Nachweis gleichwertiger Fähigkeiten und Erfahrungen
  • Fachkenntnisse und Berufserfahrung im Sachgebiet
  • Analytisch/logisches Denken
  • Organisationsgeschick
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Flexibilität
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Konflikt- und Kritikfähigkeit
  • Gute Kenntnisse der Standartsoftware (MS-Office)


Wenn Sie sich für diese spannende Herausforderung interessieren, freuen wir uns über Ihre Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und der Stellen-ID 00171ASKL01-2I22052020. Bei Fragen zu der ausgeschriebenen Position wenden Sie sich gerne an Herrn Willi Kolks unter +49 2151 38746 32.

Ihre Bewerbungsunterlagen werden an die zuständige Stelle weitergeleitet. Diese Weiterleitung Ihrer Bewerbungsunterlagen ist für die Durchführung des Bewerbungsverfahrens erforderlich. Weiterführende Informationen zum Thema Datenschutz können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Wir begrüßen ausdrücklich die Bewerbung von Menschen mit Behinderung. Sie werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.