Sachbearbeiter Erhaltungsmanagement (m/w/d)

Jobbeschreibung

Die Autobahn GmbH des Bundes ist ein innovatives Unternehmen - gegründet im September 2018 mit der Bundesrepublik Deutschland als alleiniger Gesellschafterin. Das Unternehmen plant, baut, betreibt, verwaltet und finanziert das gesamte Bundesautobahnnetz von etwa 13.000 km. Zum Betriebsbeginn am 1. Januar 2021 wird die Autobahn GmbH in der Berliner Zentrale und den 10 Niederlassungen im gesamten Bundesgebiet insgesamt ca. 15.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigen.

Mit einem Zuständigkeitsgebiet von rund 54.000 Quadratkilometern zählt die Niederlassung Nordost zu den größten innerhalb der Autobahn GmbH. Die Niederlassung ist verantwortlich für 1.435 Autobahn-Kilometer – von der Ostsee in Mecklenburg-Vorpommern über die Bundeshauptstadt Berlin bis zur Cottbuser Ostsee in Brandenburg. Gesteuert werden Planung, Bau, Erhalt und Betrieb durch den Hauptsitz in Stolpe und die drei Außenstellen in Berlin, Cottbus und Güstrow. Ab dem 01. Januar 2021 werden im Niederlassungsgebiet 21 Autobahnmeistereien samt zwei Stützpunkten, zwei Fernmeldemeistereien und einer Tunnelleitzentrale die Autobahnen mit ihren mehr als 2.000 Brücken betreiben. Sei es auf dem „Berliner Ring“, wo innerhalb von 24 Stunden mehr als 125.000 Fahrzeuge die Autobahn in nutzen oder den weniger frequentierten Autobahnen in Mecklenburg-Vorpommern.


Zur Unterstützung der umfangreichen Aufgaben suchen wir unbefristet zum 01.10.2020 zwei


Sachbearbeiter Erhaltungsmanagement (w/m/d)

für die Niederlassung Nordost in Hohen Neuendorf (OT Stolpe)

Stellen-ID: 00359N005-1I14072020

Was Sie erwartet

  • Zusammenarbeit im Team an Bauprojekten der Bundesautobahnen im Zuständigkeitsbereich der Niederlassung Nordost (Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern)
  • Systematisches Zusammenstellen, Ordnen und Bewerten streckenbezogener Dokumentationen zum Bundesfernstraßennetz der Niederlassung Nordost hinsichtlich der Erfordernisse des Erhaltungsmanagements mit dem Ziel der Aufstellung eines Erhaltungsprogramms für die gesamte Niederlassung Nordost
  • Systematische, rechnergestützte streckenbezogene Datenorganisation als Grundlage für die Zustandsbewertung der Bundesautobahnen
  • Zusammentragen sowie Zusammenstellen streckenbezogener Daten von Autobahnen auf Objektebene als Grundlage für die Vorbereitung von Erhaltungsmaßnahmen (Ausschreibungen) nach vorgegebenen aktuellen Bauerhaltungszustandsmerkmalen bzw. Zustandswerten, z.B. Warn- und Schwellenwerten, die sich aus den Vergleichen definierter Grenzwerte wie Griffigkeit, Ebenheit etc. ableiten
  • Koordinieren, Prüfen und Zusammenstellen der jährlichen visuellen Zustandserfassungen der Autobahnmeistereien als Grundlage für das Ableiten von Erhaltungsmaßnahmen sowie die Analyse des Autobahnnetzes anhand vorgegebener Grenzzustandsmerkmale
  • Auswerten der Zustandserfassung und -bewertung nach vorgegebenen Grenzwerten sowie Vorbereiten von Meldungen an die Verkehrsbehörde zum Abgleich mit Unfallschwerpunkten und ggf. erforderlichen verkehrsbehördlichen Anforderungen
  • Planung von Erhaltungsprojekten, BAB, Leistungsphase 1 bis 6 /(HOAI)


Was wir Ihnen bieten

  • Mitwirken an der Neugestaltung der Zukunft der Autobahnen in Deutschland
  • Einen attraktiven Arbeitgeber in 100%igem-Bundeseigentum
  • Eine betriebliche Altersversorgung bei der VBL
  • Flexible Arbeitszeiten im Rahmen der 39-Stunden-Woche
  • Teilzeitbeschäftigung im Rahmen betrieblicher Möglichkeiten
  • Eine attraktive Vergütung nach dem Haustarifvertrag TV-A (Das Aufgabengebiet ist mit der EG 11 TV-A bewertet, entsprechend der auszuübenden Tätigkeit.)
  • Eine gute Vereinbarkeit von Familie, Beruf und Privatleben
  • Ein hochdynamisches Arbeitsumfeld in einer neu gegründeten Gesellschaft
  • Ein motiviertes, schnell wachsendes Team

Stellenanforderungen


Was Sie mitbringen

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium zum Diplom-Ingenieur oder Bachelor/Master im Bereich Bauingenieurwesen (FH/TU/TH) in der Vertiefungsrichtung Straßenbau bzw. fachverwandten Studienrichtungen bzw. vergleichbare Kenntnisse und Erfahrungen.
  • Sie haben idealerweise bereits einschlägige praktische Erfahrungen auf dem Gebiet der Straßenplanung und/ oder des Straßenbaus, insbesondere in der Planung/ Erhaltung von Verkehrsanlagen oder Bautechnik gesammelt.
  • Sie besitzen Kenntnisse in der Anwendbarkeit technischer Regelwerke insbes. für die Planung Erhaltungsprojekte BAB und Bautechnik, sowie Kenntnisse im Bundeshaushalts, Planungs-, Vergabe- und Vertragsrecht.
  • Sie beherrschen sicher den Umgang mit den gängigen MS Office-Standardanwendungen.
  • Sie beherrschen sicher den Umgang mit den gängigen Programmen von SAP und die Anwendung von MaVis.
  • Sie bringen kollegiales Teamverständnis, Flexibilität und die Bereitschaft zum selbständigen, eigenverantwortlichen, kooperativen und zielorientierten Handeln mit.
  • Sie zeichnet eine ausgeprägte Leistungsbereitschaft und Belastbarkeit aus.
  • Sie besitzen einen gültigen Führerschein Klasse B, Bereitschaft zum Führen eines Dienstkraftfahrzeugs und Reisebereitschaft innerhalb des Niederlassungsgebiets.

Die Ausschreibung richtet sich an berufserfahrene Fachleute (m/w/d). Bewerbungen von Studierenden, die kurz vor dem geforderten Abschluss stehen sind ebenfalls erwünscht. Beschäftige der Auftragsverwaltung, die ohne Verwendungsvorschlag, am oder vor dem Stichtag des Betriebsübergangs zur Autobahn GmbH wechseln, erhalten den vollumfänglichen Besitzstand gem. § 1 Absatz 1 Buchst. B) EÜTV.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, bitten wir um die Zusendung Ihrer vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Qualifikationsnachweise, Arbeitszeugnisse, etc.) unter Angabe der Stellen-ID.

Die Bewerbungsfrist für diese Stellen endet am 13.08.2020.


Weitere Hinweise

Die Autobahn GmbH steht für gelebtes Diversity Management sowie für eine offene und teamorientierte Arbeitskultur. Zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf bieten wir u.a. familienfreundliche Arbeitszeiten und gute Rahmenbedingungen. Wir arbeiten tagtäglich daran, ein attraktiver Arbeitgeber für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu sein – dies ist für uns ein Dauerauftrag.

Inklusion ist der Autobahn ein wichtiges Anliegen. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber berücksichtigen wir bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Die Bewerbung von Menschen aller Nationalitäten wird begrüßt.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung zur Stärkung unserer Teams in der Zentrale und den Niederlassungen.