Projektleiter/innen Landschaftspflege (w/m/d)

Jobbeschreibung




Die Autobahn GmbH des Bundes ist ein innovatives Unternehmen - gegründet im September 2018 mit der Bundesrepublik Deutschland als alleiniger Gesellschafterin. Das Unternehmen plant, baut, betreibt, verwaltet und finanziert das gesamtdeutsche Bundesautobahnnetz von etwa 13.000 km. Dafür arbeiten wir in der Berliner Zentrale und den zehn Niederlassungsstandorten in der gesamten Republik. Der Hauptsitz der Gesellschaft befindet sich in Berlin.

Ab dem planmäßigen Betriebsbeginn am 1. Januar 2021 wird die Autobahn GmbH in ihrer Zielstruktur insgesamt ca. 15.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigen. Die Bereitstellung einer leistungsfähigen und sicheren Infrastruktur mit einheitlichen Qualitätsstandards, einem effizienten Betrieb sowie deren Erhalt ist erklärtes Unternehmensziel. Dabei setzen wir auf digitale Steuerung und Vernetzung, exzellente Ingenieursleistung, gute Facharbeit, transparente Entscheidungen und ein hochmotiviertes und engagiertes „Team Autobahn“ für das Bundesautobahnnetz. 


Zur Unterstützung der umfangreichen Aufgaben suchen wir zum 1. Januar 2021 zwei


Projektleiter/innen Landschaftspflege (w/m/d)

für die Außenstelle Freiburg der Niederlassung Südwest



Die Außenstelle Freiburg mit Sitz in Freiburg betreut die Autobahnen A 5 Offenburg - Basel, A 98 Hochrheinautobahn mit A 861, A 98 Hegau – Stockach, A 81 Rottenburg – Singen sowie die B 33 Hegau - Radolfzell. Darüber hinaus erfolgt von hier aus die Betreuung und Überwachung der privaten Betreiberkonzession „A-Modell A5 Malsch – Offenburg“.


Was Sie erwartet:

  • Eigenverantwortliche Vorbereitung, Konzeption, Aufstellung und Entwurf von landschaftspflegerischen Begleit- und Ausführungsplänen für Projekte ohne förmliches Baurechtsverfahren in einem interdisziplinären Team
  • Umsetzung von planfestgestellten landschaftspflegerischen Begleitplänen in landschaftspflegerischen Ausführungsplänen
  • Inhaltliche Gestaltung von Vertragsunterlagen und Beauftragung von Ingenieurbüros inklusive Planprüfung und Durchführung von Projektgesprächen
  • Vertragsabwicklung von Planungsaufträgen wie landschaftspflegerische Begleit- und Ausführungspläne, Artenschutzbeiträge etc. an Ingenieurbüros
  • Eigenverantwortliche Abstimmung der Planungen mit Trägern öffentlicher Belange, privaten Betroffenen und sonstigen Beteiligten
  • Abwicklung von VOB- und VgV-Leistungen (Ausschreibung, Vergabe, Projektbegleitung, Abnahme, Abrechnung

    Stellenanforderungen

    Was Sie mitbringen:

    • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (TU/ TH/ Master oder Bachelor mit langjähriger Berufserfahrung) im Bereich Naturschutz, Landschaftsplanung, Landschaftsarchitektur, Landschaftsökologie, Raumplanung, Forstwirtschaft, Geographie oder vergleichbarer Studiengang
    • Berufserfahrung im Bereich der Landschaftsplanung für Straßenbauprojekte ist von Vorteil
    • Eigenständigkeit, Zuverlässigkeit, Zielorientiertheit sowie eine strukturierte Arbeitsweise
    • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Fähigkeit zur Arbeit in einem interdisziplinären Team
    • Ausgeprägtes Verhandlungsgeschick für Abstimmungen mit privaten Betroffenen, Trägern öffentlicher Belange und Naturschutzverbänden
    • Führerschein der Klasse B


    Was wir Ihnen bieten:

    • Mitwirken an der Neugestaltung der Zukunft der Autobahnen in Deutschland
    • Einen attraktiven Arbeitgeber in 100%-Bundeseigentum
    • Sehr gute Voraussetzungen für die berufliche Weiterentwicklung
    • Eine attraktive Vergütung nach dem Haustarifvertrag TV-A
    • Eine gute Vereinbarkeit von Familie, Beruf und Privatleben
    • Ein motiviertes und schnell wachsendes Team
    • Flexible Teilzeitregelungen
    • Eine betriebliche Altersversorgung bei der VBL


    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Stellen-ID 01025ASFR01-2I16112020 über unser Online-Bewerbungsportal www.autobahn.recruitee.com.


    Für nähere Auskünfte zum Stellenbesetzungsverfahren steht Ihnen Frau Katharina Birkenstock gerne zur Verfügung (Telefon 0711 995988 37). Fragen zum Aufgabengebiet beantwortet Ihnen der designierte Außenstellenleiter Freiburg, Herr Gerald Schmidt (Telefon 0711 995988 24).



    Weitere Hinweise

    Die Autobahn GmbH steht für gelebtes Diversity Management sowie für eine offene und teamorientierte Arbeitskultur. Zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf bieten wir u.a. familienfreundliche Arbeitszeiten und gute Rahmenbedingungen. Wir arbeiten tagtäglich daran, ein attraktiver Arbeitgeber für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu sein – dies ist für uns ein Dauerauftrag. 
    Inklusion ist der Autobahn ein wichtiges Anliegen. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber berücksichtigen wir bei gleicher Qualifikation besonders. Die Bewerbung von Menschen aller Nationalitäten wird begrüßt.


    Wir freuen uns über Ihre Bewerbung zur Stärkung unserer Teams in der Zentrale und den Niederlassungen.