Leiter des Geschäftsbereichs Finanzen und IT in der Niederlassung Westfalen (w/m/d)

Jobbeschreibung


Im September 2018 wurde die Autobahn GmbH des Bundes, mit der Bundesrepublik Deutschland als alleiniger Gesellschafterin, gegründet. Der Hauptsitz der Gesellschaft befindet sich in Berlin.

 Die Aufgaben des Unternehmens umfassen die Planung, den Bau und Betrieb, die Erhaltung und Finanzierung sowie die vermögensmäßige Verwaltung des ca. 13.000 km langen Bundesautobahn­netzes in Deutschland. Bis zum planmäßigen Betriebsbeginn am 1. Januar 2021 wird die Gesellschaft in ihrer Zielstruktur insgesamt ca. 15.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigen. Das Ziel der Gesellschaft ist die Bereitstellung einer leistungsfähigen und sicheren Infrastruktur mit einheitlichen Qualitätsstandards sowie ein effizienter Betrieb und Erhalt des Bundesautobahnnetzes.

 

Für die Niederlassung Westfalen mit Sitz in Hamm suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

  

Leiter des Geschäftsbereichs Finanzen und IT (w/m/d)

 

Die Geschäftsbereichsleitung ist der Niederlassungsleitung unterstellt. Der Geschäftsbereich umfasst die drei Abteilungen Finanzen, Einkauf und Informationstechnologie.

  

Was Sie erwartet

  • Mitgestaltung des Aufbaus der Niederlassung Westfalen
  • Leitung des Geschäftsbereichs in enger Zusammenarbeit mit der Niederlassungsleitung
  • Wahrnehmung aller sach- und personalbezogenen Leitungs- und Führungsaufgaben im Geschäftsbereich
  • Verantwortung für den zugeordneten Geschäftsbereich und die damit verbundenen Aufgaben und Prozesse im Rahmen der Organisationsleitlinien der Gesellschaft
  • Mitwirkung an Sonderprojekten der Niederlassung

 

Was wir Ihnen bieten

  • Mitwirkung an der Neugestaltung der Zukunft der Autobahnen in Deutschland
  • Eine bedeutende Rolle in der Niederlassung und der Autobahn GmbH
  • Eine vielseitige, spannende Tätigkeit in einem motivierten, schnell wachsenden Team
  • Eine attraktive Vergütung nach dem Haustarifvertrag TV-A 
  • Eine gute Vereinbarkeit von Familie, Beruf und Privatleben
  • Einen attraktiven Arbeitgeber in 100%gem Bundeseigentum

Stellenanforderungen

Was Sie mitbringen

  • langjährige Berufserfahrung als Führungskraft und repräsentatives Auftreten
  • vernetzte Fachkenntnisse im Bereich der Straßenbauverwaltung und vertiefte Fachkenntnisse in mindestens einer zu verantwortenden Fachrichtung
  • Kommunikationsfähigkeit sowie Konflikt- und Kritikfähigkeit
  • Urteilsvermögen (soziale Unabhängigkeit)
  • Verhandlungsgeschick und Entscheidungsfähigkeit
  • analytische Fähigkeiten/vernetztes Denken
  • Verantwortungsbereitschaft/Zuverlässigkeit
  • Erfahrung im Change-Management
  • Fähigkeit zur Zielorientierung und Prioritätensetzung
  • wirtschaftliches Handeln und kaufmännisches Denken


Bei einer Bewerbung für eine Niederlassung oder Außenstelle, werden wir Ihre Bewerbungsunterlagen an die Zuständigen des Standortes weiterleiten. Diese Weiterleitung Ihrer Bewerbungsunterlagen ist für die Durchführung des Bewerbungsverfahrens erforderlich. Weiterführende Informationen zum Thema Datenschutz können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.


Hinweis:

Wir begrüßen ausdrücklich die Bewerbung von Menschen mit Behinderung. Sie werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt