Landschaftsplaner (m/w/d)

Jobbeschreibung

Die Autobahn GmbH des Bundes ist ein innovatives Unternehmen - gegründet im September 2018 mit der Bundesrepublik Deutschland als alleinige Gesellschafterin. Das Unternehmen plant, baut, betreibt, verwaltet und finanziert das gesamtdeutsche Bundesautobahnnetz von etwa 13.000 km. Dafür arbeiten wir in der Berliner Zentrale und den zehn Niederlassungsstandorten in der gesamten Republik. Der Hauptsitz der Gesellschaft befindet sich in Berlin.

Ab dem planmäßigen Betriebsbeginn am 1. Januar 2021 wird die Autobahn GmbH in ihrer Zielstruktur insgesamt ca. 15.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigen. Die Bereitstellung einer leistungsfähigen und sicheren Infrastruktur mit einheitlichen Qualitätsstandards, einem effizienten Betrieb sowie deren Erhalt ist erklärtes Unternehmensziel. Dabei setzen wir auf digitale Steuerung und Vernetzung, exzellente Ingenieursleistung, gute Facharbeit, transparente Entscheidungen und ein hochmotiviertes und engagiertes „Team Autobahn“ für das Bundesautobahnnetz.


Zur Unterstützung der umfangreichen Aufgaben suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Landschaftsplaner (m/w/d)

für unsere Niederlassung Nordbayern am Standort Bayreuth.

    

Was Sie erwartet:

  • Eigenverantwortliche Steuerung und konzeptionelle Umsetzung der natur- und umweltrechtlichen Anforderungen auf allen Ebenen der Planung von Bundesautobahnen von der Vorplanung bis zur Erlangung des Baurechts
  • Vergabe, Abwicklung, Steuerung und Prüfung der landschaftsplanerischen Beiträge wie UVS, UVP, LBP, Artenschutz-Fachbeiträge, FFH-Verträglichkeitsprüfungen und faunistische Gutachten zum Aus-, Um- und Neubau der Bundesautobahnen im Zuständigkeitsbereich der Außenstelle Bayreuth
  • Enge interdisziplinäre und partizipative Projektplanung und -abstimmung mit der straßentechnischen Entwurfs- und Ingenieurplanung sowie mit anderen Fachgutachtern
  • Information und Beteiligung zahlreicher Betroffener im Planungsprozess sowie die Abstimmung mit den beteiligten Fachbehörden, Gebietskörperschaften und Verbänden
  • Vertretung der Planung im internen Verwaltungsablauf, im Rahmen der Öffentlichkeitsbeteiligung, vor Ausschüssen und kommunalen Gremien
  • Mitwirken bei Rechtsverfahren zur Erlangung des Baurechts


    Was wir Ihnen bieten: 

    • Mitwirkung an der Neugestaltung der Zukunft der Autobahnen in Deutschland
    • Einen attraktiven Arbeitgeber in 100%igem Bundeseigentum
    • Eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf
    • Eine leistungsgerechte Vergütung nach dem Haustarifvertrag MTV Autobahn (Das Aufgabengebiet ist mit der EG 12 bewertet) sowie ein 13. Monatsgehalt
    • Eine betriebliche Altersversorgung bei der VBL
    • Flexible Arbeitszeiten im Rahmen der 39-Stunden-Woche 

    Stellenanforderungen

    Was Sie mitbringen:

    • Erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (FH/Bachelor) der Landschaftsplanung
    • Mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung ist wünschenswert
    • Erfahrung im Projektmanagement ist von Vorteil
    • Freude an der Arbeit im Team und an der interdisziplinären Zusammenarbeit
    • Überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit, sicheres Auftreten sowie Verhandlungsgeschick
    • Entscheidungsfreude und eine ausgeprägte Befähigung zu eigenständigem, konzeptionellen und zielgerichteten Arbeiten
    • Sichere schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
    • Führerschein Klasse B
    • Reisebereitschaft innerhalb der Außenstelle, in Einzelfällen Bereitschaft zur Wahrnehmung von Abendterminen


    Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 11. Oktober 2020 über unser Online-Bewerbungsportal www.autobahn.recruitee.com. Für nähere Auskünfte steht Ihnen Herr Kerscher (Tel. 0921/7569-327) gerne zur Verfügung.


    Weitere Hinweise

    Die Autobahn GmbH steht für gelebtes Diversity Management sowie für eine offene und teamorientierte Arbeitskultur. Zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf bieten wir u.a. familienfreundliche Arbeitszeiten und gute Rahmenbedingungen. Wir arbeiten tagtäglich daran, ein attraktiver Arbeitgeber für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu sein – dies ist für uns ein Dauerauftrag. Inklusion ist der Autobahn ein wichtiges Anliegen. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber berücksichtigen wir bei gleicher Qualifikation besonders. Die Bewerbung von Menschen aller Nationalitäten wird begrüßt.