Geomatiker (m/w/d)

Jobbeschreibung



Die Autobahn GmbH des Bundes ist ein junges und innovatives Unternehmen - gegründet im September 2018 mit der Bundesrepublik Deutschland als alleiniger Gesellschafterin. Das Unternehmen plant, baut, betreibt, verwaltet und finanziert das gesamtdeutsche Bundesautobahnnetz von etwa 13.000 km. Dafür arbeiten wir in der Berliner Zentrale und den zehn Niederlassungsstandorten in der gesamten Republik. Der Hauptsitz der Gesellschaft befindet sich in Berlin.

Ab dem planmäßigen Betriebsbeginn am 1. Januar 2021 wird die Autobahn GmbH in ihrer Zielstruktur insgesamt ca. 15.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigen. Die Bereitstellung einer leistungsfähigen und sicheren Infrastruktur mit einheitlichen Qualitätsstandards, einem effizienten Betrieb sowie deren Erhalt ist erklärtes Unternehmensziel. Dabei setzen wir auf digitale Steuerung und Vernetzung, exzellente Ingenieursleistung, gute Facharbeit, transparente Entscheidungen und ein hochmotiviertes und engagiertes „Team Autobahn“ für das Bundesautobahnnetz.


In der Niederlassung Westfalen mit Sitz in Hamm sind ab dem 01.01.2021 in dem Geschäftsbereich Planung- Abteilung Vermessung/Geoinformatik unbefristet mehrere Stellen als


Geomatiker (m/w/d)


zu besetzten.


Die Ausschreibung richtet sich insbesondere an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Straßenbau- bzw. Ministerialverwaltungen der Länder Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Hessen. Beschäftigte der Auftragsverwaltung, die ohne Verwendungsvorschlag, am oder vor dem Stichtag des Betriebsübergangs, zur Autobahn GmbH wechseln, erhalten den vollumfänglichen Besitzstand gem. § 1.1 Buchst. b) ETÜV Autobahn.


Was Sie erwartet:

  • Erheben, Beschaffen und Erfassen von straßenbezogenen Geodaten (z.B. Netz-/Querschnitts-/ Aufbaudaten, Liegenschaftsinformationen, Bestandsdaten Leitungsnetze/Straßenausstattung, Straßenvideodaten) inkl. Metadaten und externen Geobasis- und Geofachdaten,
  • Verarbeiten und Auswerten von Geodaten insbesondere mit Hilfe von GIS-Werkzeugen (z.B. durch Berechnung, Verknüpfung, Digitalisierung, Transformation),
  • Präsentieren von Geodaten (z.B. in Basis- und thematischen Karten, Feldkarten, Bestandsplänen, Webdarstellungen und 3D-Visualisierungen) inkl. reprographischer Arbeiten
  • Bereitstellen von Geodaten und -Geodatenprodukten sowie Archivierung
  • Mitarbeit in Projekten zu georeferenzierten Fragestellungen (z.B. Daten- und Programmtests, Qualitätssicherung)

    Was wir Ihnen bieten: 

    • Mitwirkung an der Neugestaltung der Zukunft der Autobahnen in Deutschland 
    • Ein hohes Maß an Eigenverantwortung
    • Einen attraktiven Arbeitgeber im vollständigen Bundeseigentum
    • Eine betriebliche Altersversorgung bei der VBL
    • Flexible Arbeitszeiten im Rahmen der 39 Stunden-Woche
    • Eine attraktive Vergütung nach dem Haustarifvertrag TV-A
    • Ein hochdynamisches Arbeitsumfeld in einem neu gegründeten Bundesstartup
    • Ein motiviertes, schnell wachsendes Team

    Stellenanforderungen

    Was Sie mitbringen:

    • Abgeschlossene Ausbildung als Geomatiker oder Vermessungstechniker bzw. vergleichbare Kenntnisse und Erfahrungen mit langjähriger Berufsausübung.
    • Hohe Kompetenz im Bereich der Geoinformatik
    • Kenntnisse der fachbezogenen Datenverarbeitung
    • Kompetenz bzgl. Prozessanalyse, Datenmodellierung, Datenformate und Datentransformation
    • Teamfähigkeit, Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen und gute Urteilsfähigkeit
    • Verantwortungsbewusstsein, Eigeninitiative, Flexibilität und Einsatzbereitschaft


    Wenn Sie sich für diese spannende Herausforderung interessieren, freuen wir uns  über Ihre Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung. Für Fragen zum Aufgabengebiet steht Ihnen Frau Sauerwein-Braksiek unter der Telefonnummer 02381/912-489 gerne zur Verfügung.


    Weitere Hinweise

    Die Autobahn GmbH steht für gelebtes Diversity Management sowie für eine offene und teamorientierte Arbeitskultur. Zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf bieten wir u.a. familienfreundliche Arbeitszeiten und gute Rahmenbedingungen. Wir arbeiten tagtäglich daran, ein attraktiver Arbeitgeber für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu sein – dies ist für uns ein Dauerauftrag.

    Inklusion ist der Autobahn ein wichtiges Anliegen. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber berücksichtigen wir bei gleicher Qualifikation besonders. Die Bewerbung von Menschen aller Nationalitäten wird begrüßt.

    Wir freuen uns über Ihre Bewerbung zur Stärkung unserer Teams in der Zentrale und den Niederlassungen.