Fachkräfte für Arbeitssicherheit (w/m/d)

Jobbeschreibung

Die Autobahn GmbH des Bundes ist ein innovatives Unternehmen - gegründet im September 2018 mit der Bundesrepublik Deutschland als alleiniger Gesellschafterin. Das Unternehmen plant, baut, betreibt, verwaltet und finanziert das gesamtdeutsche Bundesautobahnnetz von etwa 13.000 km. Dafür arbeiten wir in der Berliner Zentrale und den zehn Niederlassungsstandorten in der gesamten Republik. Der Hauptsitz der Gesellschaft befindet sich in Berlin.

Ab dem planmäßigen Betriebsbeginn am 1. Januar 2021 wird die Autobahn GmbH in ihrer Zielstruktur insgesamt ca. 15.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigen. Die Bereitstellung einer leistungsfähigen und sicheren Infrastruktur mit einheitlichen Qualitätsstandards, einem effizienten Betrieb sowie deren Erhalt ist erklärtes Unternehmensziel. Dabei setzen wir auf digitale Steuerung und Vernetzung, exzellente Ingenieursleistung, gute Facharbeit, transparente Entscheidungen und ein hochmotiviertes und engagiertes „Team Autobahn“ für das Bundesautobahnnetz.


Für die Niederlassung Nordost der Autobahn GmbH des Bundes am Standort Hohen Neuendorf (OT Stolpe) mit ihren zugeordneten Außenstellen Güstrow und Cottbus sowie ihren Autobahnmeistereien suchen wir zum 01.10.2020 zwei

Fachkräfte für Arbeitssicherheit (w/m/d)

Stellen-ID: 00134NO09-2I14052020


Was Sie erwartet:

  • Unterstützung und Beratung der Niederlassungsleitung in allen Belangen des Arbeitsschutzes, der Unfallverhütung, des Brandschutzes und des Gesundheitsschutzes
  • Beratung bei der Planung und Ausführung von Neu- und Umbaumaßnahmen sowie Unterstützung bei der sicherheitstechnischen Überprüfung von Einrichtungen, Arbeitsmitteln, Arbeitsstoffen und Arbeitsverfahren
  • Begleitung der Durchführung des Arbeitsschutzes durch Begehungen und Audits
  • Beratung und Unterstützung von Führungskräften und Personen, die Unternehmerpflichten und Fachaufgaben im Arbeitsschutz wahrzunehmen haben
  • Gestaltung und Aktualisierung von Informationen zum Arbeits- und Gesundheitsschutz z.B. für Unterweisungen, für ASA-Sitzungen und z.B. als E-Learnings im Intranet
  • Berichterstattung, Protokollerstellung, Dokumentation von Gefährdungsbeurteilungen und Begehungsberichten, Unfallanalysen, Stellungnahmen etc.
  • Vorbereitung, Organisation und Durchführung von Seminaren, Schulungen und Unterweisungen zu Arbeits- und Gesundheitsschutzthemen
  • Hinwirken auf sicherheitsgerechtes Verhalten, ordnungsgemäße Anwendung der vorgeschriebenen persönlichen Schutzausrüstung und sicherheitsgerechten Technikeinsatz
  • Kooperation mit dem betriebsärztlichen Dienst
  • Anwendung, Pflege und Unterstützung der Weiterentwicklung des Arbeitsschutzmanagementsystems in Kooperation mit der Abteilung Arbeitssicherheit in der Zentrale in Berlin

    Was wir Ihnen bieten: 

    • Mitwirken an der Neugestaltung der Zukunft der Autobahnen in Deutschland
    • Einen attraktiven Arbeitgeber in 100%igem Bundeseigentum
    • Eine gute Vereinbarkeit von Familie, Beruf und Privatleben
    • Eine attraktive Vergütung gemäß dem Haustarifwerk der Autobahn GmbH
    • Ein Hochdynamisches Arbeitsumfeld in einer neu gegründeten Gesellschaft
    • Ein motiviertes, schnell wachsendes Team

      Stellenanforderungen

      Was Sie mitbringen:

      • Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium (Diplom/Bachelor) als Ingenieur/in der Sicherheitstechnik bzw. anderer Fachrichtungen wie Umweltschutz, Verfahrenstechnik o.ä. mit Spezialausbildung auf dem Gebiet Unfallverhütung / Arbeitssicherheit oder Personen, die aufgrund ihrer Eignung entsprechende Tätigkeiten ausüben
      • Abgeschlossene Zusatzqualifikation zur Fachkraft für Arbeitssicherheit
      • Mehrjährige Berufserfahrung als Fachkraft für Arbeitssicherheit
      • DV-Kenntnisse (MS-Office, Internet, E-Learning-Tools)
      • Führerschein Klasse B und Bereitschaft zu Dienstreisen mit dem PKW im Gebiet der Niederlassungen und vereinzelt auch bundesweit
      • Erfahrungen im aufgaben- und ergebnisbezogenen Projektmanagement
      • Überzeugungskraft, sicheres Auftreten und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
      • Verantwortungsbewusstsein sowie Lösungsorientierung
      • Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft


      Wenn Sie sich für diese spannende Herausforderung interessieren, freuen wir uns über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen.

      Im Rahmen des Auswahlverfahrens ist ein aktuelles Arbeits- bzw. Zwischenzeugnis zu berücksichtigen, welches nicht älter als 12 Monate sein sollte. Sofern ein entsprechendes, qualifiziertes Zeugnis nicht vorliegt, bitten wir Sie, die Erstellung einzuleiten.

      Die Bewerbungsfrist für diese Stellen endet am 15.06.2020.


        Weitere Hinweise:

        Die Autobahn GmbH steht für gelebtes Diversity Management sowie für eine offene und teamorientierte Arbeitskultur. Zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf bieten wir u.a. familienfreundliche Arbeitszeiten und gute Rahmenbedingungen. Wir arbeiten tagtäglich daran, ein attraktiver Arbeitgeber für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu sein – dies ist für uns ein Dauerauftrag.

        Inklusion ist der Autobahn ein wichtiges Anliegen. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber berücksichtigen wir bei gleicher Qualifikation besonders. Die Bewerbung von Menschen aller Nationalitäten wird begrüßt.

        Wir freuen uns über Ihre Bewerbung zur Stärkung unserer Teams in den Niederlassungen und der Zentrale.

        Informationen zum Thema Datenschutz können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.