Experte/in kollektives Arbeitsrecht (w/m/d)

Jobbeschreibung



Die Autobahn GmbH des Bundes ist ein junges und innovatives Unternehmen - gegründet im September 2018 mit der Bundesrepublik Deutschland als alleiniger Gesellschafterin. Das Unternehmen plant, baut, betreibt, verwaltet und finanziert das gesamtdeutsche Bundesautobahnnetz von etwa 13.000 km. Dafür arbeiten wir in der Berliner Zentrale und den zehn Niederlassungsstandorten in der gesamten Republik. Der Hauptsitz der Gesellschaft befindet sich in Berlin.

Ab dem planmäßigen Betriebsbeginn am 1. Januar 2021 wird die Autobahn GmbH in ihrer Zielstruktur insgesamt ca. 15.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigen. Die Bereitstellung einer leistungsfähigen und sicheren Infrastruktur mit einheitlichen Qualitätsstandards, einem effizienten Betrieb sowie deren Erhalt ist erklärtes Unternehmensziel. Dabei setzen wir auf digitale Steuerung und Vernetzung, exzellente Ingenieursleistung, gute Facharbeit, transparente Entscheidungen und ein hochmotiviertes und engagiertes „Team Autobahn“ für das Bundesautobahnnetz.


Zur Unterstützung der umfangreichen Aufgaben suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

                                                           Experten/in kollektives Arbeitsrecht (w/m/d)




Was Sie erwartet:

  • Sie beraten die Stabsstellenleitung und Geschäftsbereiche in allen Fragen der betrieblichen Mitbestimmung 
  • Sie prüfen insoweit Rechtsfragen, erteilen Rechtsrat und gestalten Rechtsverhältnisse
  • Sie erarbeiten und bewerten Entscheidungsvorlagen und Präsentationen zu mitbestimmungsrechtlichen Sachverhalten, entwickeln Lösungskonzepte, Strategien und erstellen Handlungsempfehlungen 
  • Sie bereiten arbeitgeberseitig Ausschusssitzungen des Betriebs- und Gesamtbetriebsrat vor und nach und konzipieren und verfassen Betriebs- und Gesamtbetriebsvereinbarungen
  • Sie teilen Ihr Wissen und halten Schulungen zu mitbestimmungsrechtlichen Themenkomplexen innerhalb des Unternehmens 
  • Sie kommunizieren mit Ihren Schnittstellen innerhalb und außerhalb des Unternehmens und überzeugen hierbei durch eine für Ihren Adressaten klar verständliche Sprache

 

Was wir Ihnen bieten:

  • Mitwirken an der Neugestaltung der Zukunft der Autobahnen in Deutschland
  • einen attraktiven Arbeitgeber in 100%-Bundeseigentum
  • eine gute Vereinbarkeit von Familie, Beruf und Privatleben
  • eine attraktive Vergütung nach dem Haustarifvertrag TV-A
  • ein hochdynamisches Arbeitsumfeld in einer neu gegründeten Gesellschaft
  • ein motiviertes, schnell wachsendes Team

Stellenanforderungen

Was Sie mitbringen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium beider juristischen Staatsexamina sowie sehr gute Kenntnisse im Arbeitsrecht
  • Nachgewiesene Berufserfahrung von idealerweise mindestens zwei Jahren als Rechtsanwalt und/oder Unternehmensjurist auf dem Gebiet des Arbeitsrechts sowie angrenzenden Rechtsgebieten
  • Erste Erfahrung in der Zusammenarbeit mit betrieblichen Mitbestimmungsgremien und dem damit verbundenen Schnittstellenmanagement 
  • Gutes wirtschaftliches Verständnis, analytische und strategische Kompetenz, ausgeprägtes Verhandlungsgeschick, Ergebnisorientierung und Durchsetzungsvermögen
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Freude an der Arbeit im Team und an unternehmerischer Verantwortung
  • Reisebereitschaft in beschränktem Umfang