Betriebsmechaniker (m/w/d) in der Autobahnmeisterei Kamen

Jobbeschreibung

Gemeinsam. Sicher. Mobil.


Deutschland braucht sichere Autobahnen. Ohne Sie läuft nichts auf der Straße.

Sie sorgen für Stabilität, Sicherheit, Beständigkeit und Vertrauen im deutschen Autobahnnetz. Sie übernehmen Verantwortung im Umgang mit großen Maschinen und für Ihre Teamkolleg:innen. Dabei kontrollieren und beseitigen Sie unterschiedlichste Gefahrenstellen auf und neben der Autobahn, kümmern sich um die Beschilderung und Grünpflege und in der kalten Jahreszeit um den Winterdienst.

Sie wollen Teil des Teams werden und auch für die Sicherheit auf der Autobahn sorgen? Als Arbeitgeberin bieten wir abwechslungsreiche Aufgaben, die allen auf Deutschlands Autobahnen zugutekommen. Sicherheit im Job wird für uns genauso großgeschrieben, wie Sicherheit für das Produkt, für das wir alle arbeiten: Die Autobahn.

Werden Sie Teil des TeamAutobahn und bewerben Sie sich jetzt!

Wir bieten Ihnen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Position als 


Betriebsmechaniker (w/m/d) in der Autobahnmeisterei in Kamen


der Niederlassung Westfalen, AS Bochum

Stellenanforderungen

Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere:

  • Instandhaltung (Wartung und Instandsetzung) von Fahrzeugen und Geräten, wie z.B. Winterdienst-LKW, Straßenkehrmaschinen, Mehrzweckgeräteträger mit Auf- und Anbaugeräten und diversen Kleingeräten
  • Durchführung von Aus- und Umrüstarbeiten
  • Vorbereitung und Verbringung der Fahrzeuge für Kfz-Untersuchungen
  • Mitarbeit im Winterdienst auch im Schichtbetrieb


Das zeichnet Sie aus:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Land- und Baumaschinenmechaniker/in, Mechatroniker/in bzw. KFZ- Mechaniker/in oder ähnliche Qualifikation oder Eignung
  • Führerschein der Klasse C/CE und die Bereitschaft zum Führen von Dienstfahrzeugen auch unter schwierigen Bedingungen
  • Allgemeine Kenntnisse und Fertigkeiten des autogenen und elektrischen Schweißens
  • Umfassende Kenntnisse und Fertigkeiten zum sachkundigen Umgang mit den Thema Ladungssicherung
  • Kenntnisse über die Arbeitsschutzvorschriften und Unfallverhütungsvorschriften (UVV)
  • Betriebssicherheitsverordnung
  • Arbeitsstättenverordnung – ArbStättV
  • Erfahrungen mit folgenden Fahrzeugen und Geräten sind vom Vorteil:
    • Winterdienst-LKW inklusive Aufbauten (Streugeräte, Schneepflüge und Ladekräne)
    • Straßenkehrmaschinen
    • Mehrzweckgeräteträger inklusive Aufbauten (Streugeräte, Schneepflüge, Schneefrässchleudern, Mäh- und Reinigungsgeräte)
    • Kleinfächenmähgeräte
    • Verkehrssicherungsanhänger
    • Radlader und Teleskoplader
    • Kleingeräte: Motorkettensägen, Kompressoren, Stromerzeuger, etc.


Zu Ihren persönlichen Stärken zählen: 

  • Teamfähigkeit und persönliches Engagement
  • Verantwortungsbewusste und zuverlässige Arbeitsweise
  • Hohe Belastbarkeit und Einsatzbereitschaft


Das können Sie von uns erwarten:


Fairness. Hauseigener Tarifvertrag, faire Vergütung nach Tätigkeit statt Formalqualifikation, Interessenvertretung durch Betriebsräte und Gewerkschaften.


Miteinander. Offene Kommunikation, konstruktive Fehlerkultur, Chancengleichheit, solidarische Unternehmenskultur, wertschätzender Umgang.



Sicherheit. Sicherer Arbeitsplatz durch 100% Bundeseigentum mit Elementen aus freier Wirtschaft und öffentlicher Verwaltung, attraktive Altersvorsorge.


Familie & Freizeit. Mobiles Arbeiten und Telearbeit, flexible Arbeitszeitgestaltung, 30+1Tage Urlaub, Teilzeitmöglichkeiten.


Zukunft. Aktive Mitgestaltungsmöglichkeiten in einem zukunftsorientierten Unternehmen, abwechslungsreiche Tätigkeiten, deutschlandweite berufliche Perspektiven.


Die Vergütung erfolgt gemäß Entgeltgruppe 7 entsprechend der tariflichen Eingruppierungsvorschriften des TV-Autobahn. Das entspricht einem Brutto-Jahresgehalt zwischen 35.540,31 und 44.551,00 €. Über die Anerkennung stufenlaufzeit-relevanter Arbeitserfahrung wird auf individueller Basis entschieden.


Wenn wir Sie von uns überzeugt haben und Sie uns kennenlernen möchten, dann freuen wir uns, wenn Sie sich unter diesem Link bewerben.

Für Fragen im Zusammenhang mit der angebotenen Stelle bzw. Ihrer Bewerbung steht Ihnen Frau Christine Anstötz, Geschäftsbereichsleiterin Betrieb und Verkehr unter der Rufnummer +49 23441479604 zur Verfügung.


Weitere Hinweise

Die Autobahn GmbH steht für gelebtes Diversity Management sowie für eine offene und teamorientierte Arbeitskultur. Wir freuen uns insbesondere über Bewerber: innen, die unseren Weg hin zu einer inklusiven und diversen Organisation mitgestalten. Auch um verschiedene Expertisen, Perspektiven und Erfahrungen bei uns abbilden zu können, werden alle Bewerber: innen gleichbehandelt – unabhängig von Alter, Behinderung, Geschlechtsidentität, sexueller Orientierung, Nationalität, Migrationsgeschichte, Hautfarbe, Religion oder Weltanschauung.

Zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf bieten wir u.a. familienfreundliche Arbeitszeiten und gute Rahmenbedingungen. Wir arbeiten tagtäglich daran, ein attraktiver Arbeitgeber für unsere Mitarbeiter:innen zu sein – dies ist für uns ein Dauerauftrag.

Auch Inklusion ist der Autobahn ein wichtiges Anliegen. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Bewerber:innen berücksichtigen wir bei gleicher Eignung besonders.

Die Auswahl erfolgt durch eine Kommission.