Bauingenieur Straßenbau (w/m/d) - Osnabrück

Jobbeschreibung


Gemeinsam. Sicher. Mobil.


Sichere Autobahnen als Teil der kritischen Infrastruktur sind unerlässlich für die Wirtschaft und Mobilität in ganz Deutschland. Sicher werden und bleiben sie vor allem durch Sie – unsere Ingenieur:innen

Tausende Brücken, hunderte Tunnel und unzählige Nebenanlagen müssen regelmäßig geprüft, gewartet und erneuert werden. Dafür greifen Sie auf modernste Werkstoffe und Bauverfahren zurück, um eine nachhaltige Infrastruktur aufzubauen. Auch die Steuerung des Verkehrs, sowie die Koordination des Betriebsdienstes gehören zu den abwechslungsreichen und spannenden Aufgaben unserer Mitarbeitenden.

Die Zukunft wird spannend – in den kommenden Jahren werden wir einen Großteil der Infrastruktur überholen und die Verkehrsplanung und -steuerung vollständig digitalisieren, um die Autobahn noch leistungsfähiger zu machen.

Für diese ambitionierten Großprojekte suchen wir motivierte Unterstützung.

Sind Sie bereit, unsere Teams beim Erreichen unserer Ziele zu unterstützen und das Autobahnnetz für alle noch sicherer und leistungsfähiger zu machen? Werden Sie Teil des TeamAutobahn! Packen wir es an. Wir bieten Ihnen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Position als



Bauingenieur Straßenbau (w/m/d)

in unserer Niederlassung Westfalen in der Außenstelle Osnabrück

Stellenanforderungen

Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere:

  • Ausschreibungen von überwiegend besonders schwierigen Projekten
  • Ermitteln, Überwachen und Aktualisieren von haushalts- und steuerungsrelevanten Daten
  • Vergabe inkl. der Prüfung und fachlichen Bewertung der Angebote
  • Überwachung der vertragsgerechten Erfüllung der Bauleistung inkl. der Überwachung der Bauablaufplanung
  • Durchführung von Baubesprechungen
  • Fachtechnische Bearbeitung von Nachträgen


Das zeichnet Sie aus:

  • Abgeschlossenes Studium (Bachelor/Master/Diplom) der Fachrichtung Bauingenieurwesen mit dem Schwerpunkt Straßenbau mit langjähriger Berufserfahrung oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen
  • Berufserfahrung im Straßenbau und der Steuerung von Projekten mit besonderer Schwierigkeit und Bedeutung
  • Umfassende, fundierte und praxiserprobte Fachkenntnisse im Bereich Straßenbautechnik sowie der Richtlinien und Vorschriften des Bundes
  • Kenntnisse in den Fachanwendungen und MS Office
  • Deutsche Sprache in Wort und Schrift
  • Fahrerlaubnis mindestens der Klasse B


Zu Ihren persönlichen Stärken zählen: 

  • Engagierte, zuverlässige, verantwortungsbewusste, selbstständige Arbeitsweise
  • Ausgeprägte soziale und kommunikative Kompetenz
  • Hohe Belastbarkeit in Bezug auf eine konzentrierte und strukturierte Aufgabenerledigung auch unter Zeitdruck
  • Sicheres, verbindliches Auftreten, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • Bereitschaft zur Fortbildung


Das können Sie von uns erwarten:

Zukunft. Aktive Mitgestaltungsmöglichkeiten in einem zukunftsorientierten Unternehmen, abwechslungsreiche Tätigkeiten, deutschlandweite berufliche Perspektiven.

Familie & Freizeit. Mobiles Arbeiten und Telearbeit, flexible Arbeitszeitgestaltung, 30+1 Tage Urlaub, Teilzeitmöglichkeiten.


Miteinander. Offene Kommunikation, konstruktive Fehlerkultur, Chancengleichheit, solidarische Unternehmenskultur, wertschätzender Umgang.

Fairness. Hauseigener Tarifvertrag, faire Vergütung nach Tätigkeit statt Formalqualifikation, Interessenvertretung durch Betriebsräte und Gewerkschaften.



Sicherheit. Sicherer Arbeitsplatz durch 100% Bundeseigentum mit Elementen aus freier Wirtschaft und öffentlicher Verwaltung, attraktive Altersvorsorge.



Die Vergütung erfolgt gemäß Entgeltgruppe 13 entsprechend der tariflichen Eingruppierungsvorschriften des TV-Autobahn. Das entspricht einem Brutto-Jahresgehalt zwischen zwischen 54.436,85 € und 79.163,76 €. Über die Anerkennung stufenlaufzeitrelevanter Arbeitserfahrung wird auf individueller Basis entschieden.


Wenn wir Sie von uns überzeugt haben und Sie uns kennenlernen möchten, dann freuen wir uns, wenn Sie sich unter diesem Link bewerben.


Für Fragen im Zusammenhang mit der angebotenen Stelle bzw. Ihrer Bewerbung steht Ihnen Herr Overbeck, Geschäftsbereichsleitung Bau unter der Rufnummer +49 541-93 93 97 140 zur Verfügung.



Weitere Hinweise

Die Autobahn GmbH steht für gelebtes Diversity Management sowie für eine offene und teamorientierte Arbeitskultur. Wir freuen uns insbesondere über Bewerber: innen, die unseren Weg hin zu einer inklusiven und diversen Organisation mitgestalten. Auch um verschiedene Expertisen, Perspektiven und Erfahrungen bei uns abbilden zu können, werden alle Bewerber: innen gleichbehandelt – unabhängig von Alter, Behinderung, Geschlechtsidentität, sexueller Orientierung, Nationalität, Migrationsgeschichte, Hautfarbe, Religion oder Weltanschauung.

Zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf bieten wir u.a. familienfreundliche Arbeitszeiten und gute Rahmenbedingungen. Wir arbeiten tagtäglich daran, ein attraktiver Arbeitgeber für unsere Mitarbeiter:innen zu sein – dies ist für uns ein Dauerauftrag.

Auch Inklusion ist der Autobahn ein wichtiges Anliegen. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Bewerber:innen berücksichtigen wir bei gleicher Eignung besonders.

Die Auswahl erfolgt durch eine Kommission.