Auszubildender zum Straßenwärter (w/m/d) für unsere Autobahnmeisterei Zella-Mehlis in Thüringen

Jobbeschreibung


Im September 2018 wurde die Autobahn GmbH des Bundes, mit der Bundesrepublik Deutschland als alleiniger Gesellschafterin, gegründet. Der Hauptsitz der Gesellschaft befindet sich in Berlin.

Die Aufgaben des Unternehmens umfassen die Planung, den Bau und Betrieb, die Erhaltung und Finanzierung sowie die vermögensmäßige Verwaltung des ca. 13.000 km langen Bundesautobahnnetzes in Deutschland. Bis zum planmäßigen Betriebsbeginn am 01. Januar 2021 wird die Gesellschaft in ihrer Zielstruktur insgesamt ca. 15.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigen. Das Ziel der Gesellschaft ist die Bereitstellung einer leistungsfähigen und sicheren Infrastruktur mit einheitlichen Qualitätsstandards sowie ein effizienter Betrieb und Erhalt des Bundesautobahnnetzes.



Zum 15. August 2020 suchen wir mehrere

Auszubildende zum Straßenwärter (w/m/d)

für unsere Autobahnmeisterei Zella-Mehlis in Thüringen


Straßenwärter kontrollieren Verkehrswege auf Schäden, warten sie und halten sie instand. Sie beseitigen Verschmutzungen, reparieren Fahrbahndecken, pflegen Grünflächen, reinigen und warten Entwässerungseinrichtungen und stellen Verkehrsschilder auf, sichern Baustellen und Unfallstellen ab. Im Winter übernehmen sie außerdem den Räum- und Streudienst.


Die Ausbildung dauert drei Jahre.


Was wir Ihnen bieten

  • Ausbildungsvergütung nach Haustarifvertrag der Autobahn GmbH: 1.060,- / 1.110,- / 1.155,- Euro
  • Übernahmegarantie
  • Jahressonderzahlung (13. Gehalt) & Abschlussprämie
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Mitwirken an der Neugestaltung der Zukunft der Autobahnen in Deutschland
  • ein motiviertes, schnell wachsendes Team


Stellenanforderungen

Was Sie mitbringen

  • einen guten Hauptschulabschluss oder gleichwertigen Abschluss
  • mindestens befriedigende Leistungen in Deutsch, Mathematik und Physik
  • handwerkliches Geschick und technisches Verständnis
  • gesundheitliche Eignung für die körperliche Arbeit im Freien zu jeder Jahreszeit
  • Eignung zum Führen von Kraftfahrzeugen

Während der Berufsausbildung erwerben Sie die Führerscheine der Klassen B (Pkw) und CE (Lkw mit Anhänger) auf unsere Kosten. Sie sollten daher gesundheitlich dazu geeignet sein.


Hinweis:

Wir begrüßen ausdrücklich die Bewerbung von Menschen mit Behinderung. Sie werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.