Auszubildende zur Fachkraft für Straßen- und Verkehrstechnik (w/m/d)

Jobbeschreibung

Die Autobahn GmbH des Bundes ist ein innovatives Unternehmen - gegründet im September 2018 mit der Bundesrepublik Deutschland als alleiniger Gesellschafterin. Das Unternehmen plant, baut, betreibt, verwaltet und finanziert das gesamtdeutsche Bundesautobahnnetz von etwa 13.000 km. Dafür arbeiten wir in der Berliner Zentrale und den zehn Niederlassungsstandorten in der gesamten Republik. Der Hauptsitz der Gesellschaft befindet sich in Berlin.

Ab dem planmäßigen Betriebsbeginn am 1. Januar 2021 wird die Autobahn GmbH in ihrer Zielstruktur insgesamt ca. 15.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigen. Die Bereitstellung einer leistungsfähigen und sicheren Infrastruktur mit einheitlichen Qualitätsstandards, einem effizienten Betrieb sowie deren Erhalt ist erklärtes Unternehmensziel. Dabei setzen wir auf digitale Steuerung und Vernetzung, exzellente Ingenieursleistung, gute Facharbeit, transparente Entscheidungen und ein hochmotiviertes und engagiertes „Team Autobahn“ für das Bundesautobahnnetz.


Zum 01.08. 2021 suchen wir dich als

Auszubildenden zur Fachkraft für Straßen- und Verkehrstechnik (w/m/d)

für unsere Außenstelle in Köln


Worum geht´s in dem Ausbildungsberuf

Du hast ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen, magst die Arbeiten an unterschiedlichen Orten, im Büro und im Freien und bist ein Organisationstalent? Als Fachkraft für Straßen und Verkehrstechnik betreust du u.a. große Autobahnbauprojekte, zusammen mit Ingenieuren entscheidest du wo Brücken und Tunnel gebaut und Autobahnen erneuert werden müssen. Du lernst wie du Bauzeichnungen per Hand und am Computer anfertigst, überprüfst und vermisst Autobahnen und lernst Baukosten einzuschätzen. Das Berechnen von Flächen und die nötigen Kenntnisse von Baustoffen sind wichtige Teile deiner Ausbildung.

Was wir dir bieten

  • Ausbildungsvergütung nach Haustarifvertrag der Autobahn GmbH: 1.060,- / 1.110,- / 1.155,- Euro
  • Sicherer Arbeitsplatz in einer systemrelevanten Tätigkeit
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • Mitwirkung am digitalen Bauen und einem deutschlandweiten Verkehrsmanagement
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Wechsel zwischen Bürotätigkeit und Arbeit im Freien

Stellenanforderungen

Was du mitbringst

  • Mittlere Reife bzw. Fachoberschulreife
  • Gute Leistungen in Mathematik
  • Flexibilität
  • Gutes räumliches Vorstellungsvermögen
  • Organisationstalent
  • Teamfähigkeit, Verbindlichkeit und Engagement


Weitere Hinweise

Die Autobahn GmbH steht für gelebtes Diversity Management sowie für eine offene und teamorientierte Arbeitskultur. Zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf bieten wir u.a. familienfreundliche Arbeitszeiten und gute Rahmenbedingungen. Wir arbeiten tagtäglich daran, ein attraktiver Arbeitgeber für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu sein – dies ist für uns ein Dauerauftrag.


Inklusion ist der Autobahn ein wichtiges Anliegen. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber berücksichtigen wir bei gleicher Qualifikation besonders. Die Bewerbung von Menschen aller Nationalitäten wird begrüßt.


Wir freuen uns über deine Bewerbung zur Stärkung unserer Teams.


Für Fragen steht Dir gerne Frau Simon, Tel.: 02151-819 311 zur Verfügung.