Auszubildende zum Straßenwärter (w/m/d) Autobahnmeisterei Engen, Efringen-Kirchen und Freiburg

Jobbeschreibung

Standort flexibel 


                                                                                                              Gemeinsam. Sicher. Mobil.


Sie haben Lust auf eine abwechslungsreiche Ausbildung an der frischen Luft?
Und das am liebsten in einem Unternehmen,
das Ihnen jede Menge Benefits rund um eine gute Ausbildung bietet?
Dann werden Sie Teil unseres Teams und tragen dazu bei, das 4. längste Autobahnnetz der Welt
zu erhalten, auszubauen und zu betreiben!

Bewerben Sie sich zum Ausbildungsstart als


Auszubildende/r zur Straßenwärterin/ zum Straßenwärter (m/w/d) 
für unsere Autobahnmeistereien in:
Efringen-Kirchen
Engen
Freiburg



Worum geht´s in dem Ausbildungsberuf?

Die Ausbildung von Straßenwärterinnen und Straßenwärtern ist vielseitig und abwechslungsreich. Sie kontrollieren beispielsweise die Fahrbahnen, Schutzplanken und Brücken auf Schäden, reparieren, asphaltieren und sorgen auch im Winter für eine freie Fahrt auf unseren Autobahnen.

Autobahn ohne Führerschein? Nicht mit uns! Deshalb bekommen Sie von uns während Ihrer Ausbildung einen Führerschein der Klassen B (Pkw), C und CE (Lkw mit Anhänger) spendiert.

Stellenanforderungen

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • Lern-, Einsatz- und Leistungsbereitschaft
  • Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und Eigeninitiative
  • Technisches Verständnis

Das bringen Sie mit:

  • Mindestens Hauptschulabschluss bzw. Berufsbildungsreife
  • Handwerkliches Geschick
  • Führungszeugnis ohne Einträge
  • Körperliche Belastbarkeit zum Führen von Fahrzeugen und für die körperliche Arbeit im Freien zu jeder Jahreszeit

Das bekommen Sie von uns:

  • Sie sind vom ersten Tag Teil des Teams. Unsere Ausbilderinnen und Ausbilder stehen Ihnen partnerschaftlich zur Seite, weshalb wir Ihnen die Übernahme nach erfolgreichem Abschluss in Aussicht stellen.
  • Sie bekommen eine gute Ausbildungsvergütung nach unserem Haustarifvertrag
    1. Jahr: 1.068 Euro / 2. Jahr: 1.118 Euro / 3. Jahr: 1.164 Euro, ein volles 13. Gehalt sowie eine Abschlussprämie.
  • Sie bekommen 30 Tage Jahresurlaub sowie Freistellungstage für die Prüfungen.
  • Wir zahlen Ihnen die Führerscheine der Klassen B (Pkw), C und CE (Lkw mit Anhänger) nach der Probezeit.
  • Kostenübernahme der Lern- und Ausbildungsmittel ist für uns selbstverständlich.
  • Sie bekommen von uns außerdem die vorgeschriebene orange Personenschutzkleidung und wir kümmern uns gleichzeitig um den kostenfreien Wäscheservice für Sie.

Noch mehr Infos?

  • Die Praxis erlernen Sie auf einer Autobahnmeisterei.
  • Die Theorie lernen Sie in der Berufsschule und im Überbetrieblichen Ausbildungszentrum. Beides befindet sich in Nagold. Dort finden auch die Zwischen- und die Abschlussprüfungen statt.

Ihre Fragen beantworten Ihnen gern Frau Christiane Dimitrov (Telefon 0172-52 32 629). Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Bewerbungsportal https://autobahn.recruitee.com/o/auszubildende-zum-straenwarter-wmd-autobahnmeisterei-engen-efringenkirchen-und-freiburg


Weitere Hinweise
Die Autobahn GmbH steht für gelebtes Diversity Management sowie für eine offene und teamorientierte Arbeitskultur. Zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf bieten wir u.a. familienfreundliche Arbeitszeiten und gute Rahmenbedingungen. Wir arbeiten tagtäglich daran, ein attraktiver Arbeitgeber für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu sein – dies ist für uns ein Dauerauftrag.

Inklusion ist der Autobahn ein wichtiges Anliegen. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber berücksichtigen wir bei gleicher Eignung besonders. Die Bewerbung von Menschen aller Nationalitäten wird begrüßt.