Auszubildende zum Fachinformatiker der Fachrichtung Systemintegration (w/m/d)

Jobbeschreibung

Die Autobahn GmbH des Bundes ist ein innovatives Unternehmen - gegründet im September 2018 mit der Bundesrepublik Deutschland als alleiniger Gesellschafterin. Das Unternehmen plant, baut, betreibt, verwaltet und finanziert das gesamtdeutsche Bundesautobahnnetz von etwa 13.000 km. Dafür arbeiten wir in der Berliner Zentrale und den zehn Niederlassungsstandorten in der gesamten Republik. Der Hauptsitz der Gesellschaft befindet sich in Berlin.

Ab dem planmäßigen Betriebsbeginn am 1. Januar 2021 wird die Autobahn GmbH in ihrer Zielstruktur insgesamt ca. 15.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigen. Die Bereitstellung einer leistungsfähigen und sicheren Infrastruktur mit einheitlichen Qualitätsstandards, einem effizienten Betrieb sowie deren Erhalt ist erklärtes Unternehmensziel. Dabei setzen wir auf digitale Steuerung und Vernetzung, exzellente Ingenieursleistung, gute Facharbeit, transparente Entscheidungen und ein hochmotiviertes und engagiertes „Team Autobahn“ für das Bundesautobahnnetz.


Zum 01. August 2021 suchen wir dich als

Auszubildenden zum Fachinformatiker der Fachrichtung Systemintegration (w/m/d)

für unseren IT-Standort in Essen 


Worum geht´s in dem Ausbildungsberuf

Du hast Interesse an Computersystemen, bist technisch begabt und das Finden von Lösungen macht dir Spaß? Als Fachinformatiker der Fachrichtung Systemintegration sorgst du zusammen mit deinen Kolleg*innen dafür, dass die Autobahn GmbH mit der passenden Hard- und Software ausgestattet ist. Dafür analysierst du die Kundenwünsche, erstellst Bedarfspläne und begutachtest die technischen Voraussetzungen der Büroräume. Das Einführen neuer Systeme, das Einrichten von Netzwerken, die Installation sowie IT Support und Wartung gehören u.a. zu deinen Aufgaben. Dafür musst du sicherlich das ein oder andere Mal Geduld aufbringen beim Beheben von Störungen und ein gutes Verständnis für die Anfragen deiner

Kund*innen haben. Die Digitalisierung ohne dich – nicht denkbar.

Was wir dir bieten

  • Ausbildungsvergütung nach Haustarifvertrag der Autobahn GmbH: 1.060,- / 1.110,- / 1.155,- Euro
  • Motivierende und kooperative Arbeitskultur
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Mitwirkung am digitalen Bauen und einem deutschlandweiten Verkehrsmanagement
  • Attraktive Aufstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Moderne und familienfreundliche Arbeitszeitregelungen

Stellenanforderungen

Was du mitbringst

  • Mittlere Reife bzw. Fachoberschulreife oder Allgemeine Hochschulreife
  • Ausgeprägtes Interesse an Computern, IT-Systemen und Elektrotechnik
  • Gute bis sehr gute Leistungen in den Fächern Mathe und Deutsch
  • Schnelle Auffassungsgabe und logisches Denkvermögen
  • Teamfähigkeit, Verbindlichkeit und Engagement
  • Ausdauer

Weitere Hinweise

Die Autobahn GmbH steht für gelebtes Diversity Management sowie für eine offene und teamorientierte Arbeitskultur. Zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf bieten wir u.a. familienfreundliche Arbeitszeiten und gute Rahmenbedingungen. Wir arbeiten tagtäglich daran, ein attraktiver Arbeitgeber für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu sein – dies ist für uns ein Dauerauftrag.


Inklusion ist der Autobahn ein wichtiges Anliegen. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber berücksichtigen wir bei gleicher Qualifikation besonders. Die Bewerbung von Menschen aller Nationalitäten wird begrüßt.


Wir freuen uns über deine Bewerbung zur Stärkung unserer Teams.