Assistent/in der Aussenstellenleitung Berlin (w/m/d)

Jobbeschreibung

Im September 2018 wurde die Autobahn GmbH des Bundes, mit der Bundesrepublik Deutschland als alleiniger Gesellschafterin, gegründet. Der Hauptsitz der Gesellschaft befindet sich in Berlin.

Die Aufgaben des Unternehmens umfassen die Planung, den Bau und Betrieb, die Erhaltung und Finanzierung sowie die vermögensmäßige Verwaltung des ca. 13.000 km langen Bundesautobahnnetzes in Deutschland. Bis zum planmäßigen Betriebsbeginn am 01. Januar 2021 wird die Gesellschaft in ihrer Zielstruktur insgesamt ca. 15.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigen. Das Ziel der Gesellschaft ist die Bereitstellung einer leistungsfähigen und sicheren Infrastruktur mit einheitlichen Qualitätsstandards sowie ein effizienter Betrieb und Erhalt des Bundesautobahnnetzes.


Für die Niederlassung Nordost der Autobahn GmbH des Bundes suchen wir unbefristet zum 01.10.2020 oder früher eine/n


Assistent/in der Außenstellenleitung Berlin (w/m/d)

am Standort Berlin-Südkreuz

Stellen-ID: 00437ASBE07-1I29072020 

    Was Sie erwartet:

      • Unterstützung der Außenstellenleitung im operativen Tagesgeschäft der Niederlassung Nordost (Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern)
      • Allgemeine Sekretariats- und Verwaltungsarbeiten inklusive Terminkoordination, Telefonservice sowie Dienstreiseorganisation und -abrechnung
      • Koordinierung, Überwachung und Zusammenführung der Zulieferungen verschiedener Organisationseinheiten
      • Mitarbeit bei Organisationsprojekten
      • Übernahme von Korrespondenzen und Ablage sämtlicher Unterlagen
      • Unterstützung bei der Erarbeitung von Entscheidungsvorlagen
      • Inhaltliche Recherche nach vorgegebenen Kriterien und Ausarbeitung von Texten und Stellungnahmen der Außenstellenleitung
      • Vor- und Nachbereitung von Besprechungen und Veranstaltungen mit interner und externer Beteiligung (Organisation, Einladung, Protokolle)
      • Allgemeine Büroorganisation inklusive Verwaltung des Schriftgutes
      • Mitarbeit bei der kontinuierlichen Pflege von Datenbanken


      Was wir Ihnen bieten: 


      • Mitwirken an der Neugestaltung der Zukunft der Autobahnen in Deutschland
      • Einen attraktiven Arbeitgeber in 100%igem-Bundeseigentum
      • Eine betriebliche Altersversorgung bei der VBL
      • Flexible Arbeitszeiten im Rahmen der 39-Stunden-Woche
      • Teilzeitbeschäftigung im Rahmen betrieblicher Möglichkeiten
      • Eine attraktive Vergütung nach dem Haustarifvertrag TV-A (Das Aufgabengebiet ist mit der EG 6 TV-A bewertet, entsprechend der auszuübenden Tätigkeit.)
      • Eine gute Vereinbarkeit von Familie, Beruf und Privatleben
      • Ein hochdynamisches Arbeitsumfeld in einer neu gegründeten Gesellschaft
      • Ein motiviertes, schnell wachsendes Team

      Stellenanforderungen

      Was Sie mitbringen:


      • Abgeschlossene Berufsausbildung als Kauffrau/ -mann für Büromanagement, Rechtsanwaltsfachangestellte/r, Fremdsprachensekretär/in bzw. als Verwaltungsfachangestellte/r oder vergleichbare Berufsausbildung
      • Einschlägige Berufserfahrung im oben beschriebenen Aufgabengebiet
      • Gute Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Programmen (Word, Excel, PowerPoint, Outlook)
      • Bereitschaft zur Weiterbildung, insbesondere Schulungen im SAP-Programm (HCM FI, CO)
      • Bereitschaft in Prozessen zu denken und organisatorische Verbesserungspotentiale aufgreifen zu wollen
      • Gewandtheit und Umsicht bei der Wahrnehmung der umfangreichen und vorwiegend termingebundenen Aufgaben
      • Verwaltungserfahrung von Vorteil
      • Sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift (C2-Niveau)
      • Selbstständige, sorgfältige und diskrete Arbeitsweise
      • hohe Planungs- und Organisationsfähigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität und Zuverlässigkeit sowie Team- und zielgruppengerechte Kommunikationsfähigkeit
      • Begeisterung für das Mitgestalten von Prozessen im dynamischen Arbeitsumfeld einer neu gegründeten Gesellschaft
      • Interkulturelle Kompetenz


      Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, bitten wir um die Zusendung Ihrer vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Nachweis über den Ausbildungsabschluss bzw. Studium, Arbeitszeugnisse, etc.) unter Angabe der Stellen-ID.

      Wir freuen uns über Bewerbungen von Mitarbeitern (w/m/d) der Straßenbauverwaltungen bzw. Verkehrsministerien. Beschäftige der Auftragsverwaltung, die ohne Verwendungsvorschlag, am oder vor dem Stichtag des Betriebsübergangs zur Autobahn GmbH wechseln, erhalten den vollumfänglichen Besitzstand gem. § 1 Absatz 1 Buchst. B) EÜTV.

      Die Bewerbungsfrist für diese Stelle endet am 13.08.2020.



      Informationen zum Thema Datenschutz können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

      Hinweis: Wir begrüßen ausdrücklich die Bewerbung von Menschen mit Behinderung. Sie werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.