Abteilungsleitung (w/m/d) Betriebsdienst Autobahnbetrieb in Fulda

Jobbeschreibung

Die Autobahn GmbH des Bundes ist ein innovatives Unternehmen - gegründet im September 2018 mit der Bundesrepublik Deutschland als alleiniger Gesellschafterin. Das Unternehmen plant, baut, betreibt, verwaltet und finanziert das gesamtdeutsche Bundesautobahnnetz von etwa 13.000 km. Dafür arbeiten wir in der Berliner Zentrale und den zehn Niederlassungsstandorten in der gesamten Republik. Der Hauptsitz der Gesellschaft befindet sich in Berlin.

Ab dem planmäßigen Betriebsbeginn am 1. Januar 2021 wird die Autobahn GmbH in ihrer Zielstruktur insgesamt ca. 15.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigen. Die Bereitstellung einer leistungsfähigen und sicheren Infrastruktur mit einheitlichen Qualitätsstandards, einem effizienten Betrieb sowie deren Erhalt ist erklärtes Unternehmensziel. Dabei setzen wir auf digitale Steuerung und Vernetzung, exzellente Ingenieursleistung, gute Facharbeit, transparente Entscheidungen und ein hochmotiviertes und engagiertes „Team Autobahn“ für das Bundesautobahnnetz.


Zur Unterstützung der umfangreichen Aufgaben suchen wir zum 01.01.2021 eine
Abteilungsleitung Betriebsdienst Autobahnbetrieb (w/m/d)
für unseren Standort Fulda

Was Sie erwartet:

    • Sie leiten die Abteilung Betrieb in enger Zusammenarbeit mit der Geschäftsbereichsleitung und tragen die Gesamtverantwortung für die dazugehörigen Aufgaben, Prozesse und Projekte
    • Sie nehmen alle sach- und personalbezogenen Leitungs- und Führungsaufgaben wahr und führen und fördern Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
    • Sie arbeiten an Sonderprojekten der Niederlassung mit und vertreten dabei Ihren Bereich
    • Sie übernehmen die Steuerung und das Controlling des Betriebsdienstes für die zugeordnete(n) Autobahnmeisterei(en)
    • Sie fungieren als Ansprechpartner für die Niederlassung in den Bereichen Hochbau- und Sonderprojektangelegenheiten sowie in Fragen der Arbeitssicherheit und der Gefahrstoffverordnung
    • Sie zeichnen für die Erstellung von Ausschreibungen sowie die Vergabe von Aufgaben des Betriebsdienstes an externe Dienstleister verantwortlich
    • Sie wickeln die vergebenen Aufträge ab, sorgen dafür, dass Nachtrags- und Zusatzangebote der externen Dienstleister Beachtung finden und überwachen und verfolgen Gewährleistungsansprüche
    • Sie erstellen Wirtschaftlichkeitsberechnungen im Betriebsdienst und klären Grundsatzfragen der Steuerung des Betriebsdienstes im Hinblick auf Qualität und Wirtschaftlichkeit.
    • Sie erstellen Entwürfe von Stellungnahmen zu Straßenverwaltungsangelegenheiten und engagieren sich in zugehörigen Bürgerkontakten

    Stellenanforderungen

    Was Sie mitbringen:

      • Sie haben ein Hochschulstudium (Dipl.-Ing/Master) der Fachrichtungen Bauingenieur- oder Wirtschaftsingenieurwesen mit Schwerpunkt Straßenbau erfolgreich abgeschlossen oder können eine vergleichbare Qualifikation vorweisen
      • Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung auf dem Gebiet des Straßenbaus, idealer Weise aus dem Bereich Straßenbauverwaltung
      • Sie bringen fundierte Kenntnisse im Straßenbetriebsdienst und nachweisbare Kenntnisse der für den Betriebsdienst geltenden Gesetze und Verordnungen mit und haben bereits Erfahrung im Bereich des Projektmanagements sammeln können
      • Sie verfügen über Führungs- und Gestaltungskompetenz sowie Führungserfahrung oder ein hohes Potenzial für die Arbeit als Führungskraft
      • Sie zeichnen sich durch eine hohe Entscheidungskompetenz und ein ausgeprägtes Durchsetzungsvermögen mit dem nötigen menschlichen Fingerspitzengefühl aus
      • Sie kommunizieren in deutscher Sprache sowohl mündlich als auch schriftlich präzise und sicher und konnten Ihr Verhandlungsgeschick in der Vergangenheit bereits unter Beweis stellen
      • Sie denken und handeln wirtschaftlich, organisieren und koordinieren geschickt und setzen Ziele und Prioritäten nachvollziehbar, erreichbar und motivierend
      • Sie verfügen über eine Fahrerlaubnis der Klasse B/3 und sind zu gelegentlichen Dienstreisen bereit


        Was wir Ihnen bieten:

        • Mitwirkung an der Neugestaltung der Zukunft der Autobahnen in Deutschland
        • Hohes Maß an Eigenverantwortung
        • Stabiler Arbeitgeber in 100%-Bundesbesitz
        • Hochdynamisches Arbeitsumfeld in einer neu gegründeten Gesellschaft
        • Ein motiviertes, schnell wachsendes Team


        Die Position ist nach Entgeltgruppe 14 TV-Autobahn bewertet.


        Weitere Hinweise

        Die Autobahn GmbH steht für gelebtes Diversity Management sowie für eine offene und teamorientierte Arbeitskultur. Zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf bieten wir u.a. familienfreundliche Arbeitszeiten und gute Rahmenbedingungen. Wir arbeiten tagtäglich daran, ein attraktiver Arbeitgeber für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu sein – dies ist für uns ein Dauerauftrag.

        Inklusion ist der Autobahn ein wichtiges Anliegen. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber berücksichtigen wir bei gleicher Qualifikation besonders. Die Bewerbung von Menschen aller Nationalitäten wird begrüßt.


        Wir freuen uns über Ihre Bewerbung zur Stärkung unserer Teams in der Zentrale und den Niederlassungen.