Abteilungsleitung (m/w/d) Anlagenmanagement

Jobbeschreibung



Im September 2018 wurde die Autobahn GmbH des Bundes, mit der Bundesrepublik Deutschland als alleiniger Gesellschafterin, gegründet. Der Hauptsitz der Gesellschaft befindet sich in Berlin.

Die Aufgaben des Unternehmens umfassen die Planung, den Bau und Betrieb, die Erhaltung und Finanzierung sowie die vermögensmäßige Verwaltung des ca. 13.000 km langen Bundesautobahnnetzes in Deutschland. Bis zum planmäßigen Betriebsbeginn am 1. Januar 2021 wird die Gesellschaft in ihrer Zielstruktur insgesamt ca. 15.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigen. Das Ziel der Gesellschaft ist die Bereitstellung einer leistungsfähigen und sicheren Infrastruktur mit einheitlichen Qualitätsstandards sowie ein effizienter Betrieb und Erhalt des Bundesautobahnnetzes. 

 

Für die Niederlassung Nord mit Sitz in Hamburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Abteilungsleitung (w/m/d) Anlagenmanagement

Was Sie erwartet:

  • Führung einer Abteilung mit ca. 10 MA
  • Fachlich zuständige Stelle für alle Angelegenheiten des Anlagenmanagements gem. ISO 55000
  • Koordinierung der Bauwerksüberwachung und -prüfung im NL-Bereich
  • Durchführung von Brückennachrechnungen im NL-Bereich
  • Koordinierung, Durchführung und Auswertung der Zustandserfassung und -bewertung von Straßen (ZEB)
  • Aufbau der BIM-Koordination und des Datenmanagements der Niederlassung, incl. der Außenstellen für die Bereiche Planung, Erhaltung, Bau und Betrieb
  • Mitwirken an innovativen Projekten, Vorantreiben digitaler Arbeitsweisen und Methoden im Autobahnbau


Was wir Ihnen bieten 

  • Mitwirken an der Neugestaltung der Zukunft der Autobahnen in Deutschland
  • Einen attraktiven Arbeitgeber in 100%-Bundeseigentum
  • Gute Vereinbarkeit von Familie, Beruf und Privatleben
  • Ein hochdynamisches Arbeitsumfeld in einer neu gegründeten Gesellschaft
  • Ein motiviertes, schnell wachsendes Team

Stellenanforderungen

Was Sie mitbringen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium (Dipl.-Ing. / Master) in der Fachrichtung Bauingenieurwesen , Wirtschaftsinformatik oder einem ähnlichen Studiengang, der fachlich die Anforderungen abdeckt
  • Umfassende, fundierte und praxiserprobte Kenntnisse der Themen BIM und Anlagenmanagement
  • Hohe Einsatz- und Leistungsbereitschaft für Tätigkeiten im Niederlassungsgebiet
  • Teamfähigkeit, Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen, gute Urteilsfähigkeit und Verantwortungsbereitschaft
  • Aufgeschlossenheit und Bereitschaft, digitales Arbeiten und den technischen Fortschritt im Autobahnbau voranzubringen


Auskünfte zu dieser Führungsposition erteilt Ihnen gern der Geschäftsbereichsleiter Bau und Erhaltung Herr Butenschön unter der Tel. 01622192518.  Die Bewerbungsfrist für diese Stelle ist der 28.02.2020. Wenn Sie sich für diese spannende Herausforderung interessieren, freuen wir uns über Ihre Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung.
Ihre Bewerbungsunterlagen werden an die zuständige Stelle weitergeleitet. Diese Weiterleitung Ihrer Bewerbungsunterlagen ist für die Durchführung des Bewerbungsverfahrens erforderlich. Weiterführende Informationen zum Thema Datenschutz können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Hinweis:

Wir begrüßen ausdrücklich die Bewerbung von Menschen mit Behinderung. Sie werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.