Abteilungsleitung Bau und Erhaltung Strecke (w/m/d)

Jobbeschreibung

   

Die Autobahn GmbH des Bundes ist ein innovatives Unternehmen - gegründet im September 2018 mit der Bundesrepublik Deutschland als alleiniger Gesellschafterin. Das Unternehmen plant, baut, betreibt, verwaltet und finanziert das gesamtdeutsche Bundesautobahnnetz von etwa 13.000 km. Dafür arbeiten wir in der Berliner Zentrale und den zehn Niederlassungsstandorten in der gesamten Republik. Der Hauptsitz der Gesellschaft befindet sich in Berlin.

Ab dem planmäßigen Betriebsbeginn am 1. Januar 2021 wird die Autobahn GmbH in ihrer Zielstruktur insgesamt ca. 15.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigen. Die Bereitstellung einer leistungsfähigen und sicheren Infrastruktur mit einheitlichen Qualitätsstandards, einem effizienten Betrieb sowie deren Erhalt ist erklärtes Unternehmensziel. Dabei setzen wir auf digitale Steuerung und Vernetzung, exzellente Ingenieursleistung, gute Facharbeit, transparente Entscheidungen und ein hochmotiviertes und engagiertes „Team Autobahn“ für das Bundesautobahnnetz.

 

Zur Unterstützung der umfangreichen Aufgaben suchen wir für die Niederlassung Südwest zum 1. Januar 2021 eine 

 

Abteilungsleitung Bau und Erhaltung Strecke (w/m/d)

für unsere Außenstelle in Freiburg


 

Was Sie erwartet:

  • Leitung der Abteilung „Neubau, Um- und Ausbau, Bau und Erhaltung Strecke“ in enger Zusammenarbeit mit der Geschäftsbereichsleitung
  • Erstellung von Bau- und Erhaltungsprogrammen bzw. Sonderprogrammen im Bereich Straßenbau für den Zuständigkeitsbereich der Außenstelle Freiburg
  • Koordinierung der Baumaßnahmen in enger Abstimmung mit den übrigen Abteilungen der Niederlassung bzw. Außenstelle
  • Planung des Personaleinsatzes und fachliche Anleitung des Bauüberwachungspersonals
  • Bearbeitung von projektspezifischen Fragestellungen im Vergabe- und Vertragsrecht (u.a. Nachtrags- und Gewährleistungsmanagement) bzw. Aufstellung und Abwicklung baustellenspezifischer Ingenieurverträge
  • Verantwortungsvolle Bewirtschaftung des zur Verfügung stehenden Finanzbudgets
  • Vorstellung der Baumaßnahmen nach Außen, insbesondere vor kommunalen Ausschüssen bzw. Gremien und Mitwirkung bei Rechtsverfahren zur Erlangung des Baurechts

 

Was wir Ihnen bieten:

  • Mitwirken an der Neugestaltung der Zukunft der Autobahnen in Deutschland
  • Einen stabilen Arbeitgeber in 100%-Bundeseigentum
  • Eine attraktive Vergütung nach dem Haustarifvertrag TV-A
  • Eine betriebliche Altersversorgung bei der VBL
  • Eine gute Vereinbarkeit von Familie, Beruf und Privatleben
  • Ein hochdynamisches Arbeitsumfeld in einer neu gegründeten Gesellschaft
  • Ein motiviertes, schnell wachsendes Team


Stellenanforderungen

Was Sie mitbringen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (TU/ TH/ Master) vorzugsweise im Bereich Bauingenieurwesen bzw. vergleichbarer Studiengänge oder Hochschulabschluss (Bachelor/Dipl.-Ing [FH]) mit langjähriger Praxis sowie einschlägiger Berufserfahrung
  • Fundiertes Fach-, Rechts,- und Methodenwissen in der Projektbearbeitung auf dem Gebiet des Bauingenieurwesens sowie umfassende Kenntnisse in den technischen Normen und Regelwerken und Kenntnisse im Projektmanagement
  • Gute Kenntnisse im Bau- und Ingenieurvertragsrecht, insbesondere VOB, HOAI etc.
  • Ausgeprägte Führungskompetenz
  • Ausgeprägte Befähigung zum konzeptionellen, interdisziplinären und zielorientierten Bearbeiten anspruchsvoller und komplexer Aufgabenstellungen
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein, verbunden mit einem hohen Maß an sozialer Kompetenz und guter Kommunikationsfähigkeit
  • Gute Kenntnisse der gängigen EDV-Programme und eine Fahrerlaubnis der Klasse B zum Führen eines Firmenfahrzeugs

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Stellen-ID 00574ASFR02-1I24082020 über unser Online-Bewerbungsportal www.autobahn.recruitee.com.

 

Für nähere Auskünfte zum Stellenbesetzungsverfahren steht Ihnen Frau Katharina Birkenstock gerne zur Verfügung (Telefon 0711/995988-37). Fragen zum Aufgabengebiet beantwortet Ihnen der designierte Außenstellenleiter Freiburg, Herr Gerald Schmidt (Telefon 0711/995988-24). 

 

Weitere Hinweise

Die Autobahn GmbH steht für gelebtes Diversity Management sowie für eine offene und teamorientierte Arbeitskultur. Zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf bieten wir u.a. familienfreundliche Arbeitszeiten und gute Rahmenbedingungen. Wir arbeiten tagtäglich daran, ein attraktiver Arbeitgeber für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu sein – dies ist für uns ein Dauerauftrag. 


Inklusion ist der Autobahn ein wichtiges Anliegen. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber berücksichtigen wir bei gleicher Qualifikation besonders. Die Bewerbung von Menschen aller Nationalitäten wird begrüßt.


Wir freuen uns über Ihre Bewerbung zur Stärkung unserer Teams in der Zentrale und den Niederlassungen.