Abteilungsleiter Grunderwerb/Liegenschaftsverwaltung (w/m/d)

Jobbeschreibung

Die Autobahn GmbH des Bundes ist ein innovatives Unternehmen - gegründet im September 2018 mit der Bundesrepublik Deutschland als alleiniger Gesellschafterin. Das Unternehmen plant, baut, betreibt, verwaltet und finanziert das gesamtdeutsche Bundesautobahnnetz von etwa 13.000 km. Dafür arbeiten wir in der Berliner Zentrale und den zehn Niederlassungsstandorten in der gesamten Republik. Der Hauptsitz der Gesellschaft befindet sich in Berlin.

Ab dem planmäßigen Betriebsbeginn am 1. Januar 2021 wird die Autobahn GmbH in ihrer Zielstruktur insgesamt ca. 15.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigen. Die Bereitstellung einer leistungsfähigen und sicheren Infrastruktur mit einheitlichen Qualitätsstandards, einem effizienten Betrieb sowie deren Erhalt ist erklärtes Unternehmensziel. Dabei setzen wir auf digitale Steuerung und Vernetzung, exzellente Ingenieursleistung, gute Facharbeit, transparente Entscheidungen und ein hochmotiviertes und engagiertes „Team Autobahn“ für das Bundesautobahnnetz.


Zur Unterstützung der umfangreichen Aufgaben suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Abteilungsleiter Grunderwerb/Liegenschaftsverwaltung (w/m/d)

für unsere Außenstelle in Dresden.


 Was Sie erwartet:

  • Leitung der Abteilung Grunderwerb / Liegenschaftsverwaltung
  • Grundsatzangelegenheiten des Grunderwerbs, der Entschädigung, Wertermittlung, Enteignung und der Vertragsgestaltung
  • Fachlich zuständige Stelle für die Angelegenheiten des Grunderwerbs und der Liegenschaftsverwaltung in der Außenstelle Dresden sowie Beratung und Hilfestellung der Organisationseinheiten der Außenstelle Dresden in diesen Themen
  • Durchführung und Abwicklung des Grunderwerbs inklusive Einholung von Betretungs- und Bauerlaubnissen (Ankauf und Veräußerung von Grundstücken)
  • Verwalten der im Vermögen der Bundesfernstraßenverwaltung stehenden Grundstücke und Nebenanlagen, inklusive der damit verbundenen Miet- und Pachtangelegenheiten
  • Durchführung von Besitzeinweisungs- und Enteignungsverfahren
  • Mitwirkung bei Gerichtsverfahren
  • Abwicklung von Nebenschäden und Beweissicherung
  • Entschädigungs- und Wertermittlung sowie Beauftragung von Sachverständigen
  • Erstellen sämtlicher Anträge, Bestätigungen, Freigabe und dgl. für den grundbuchamtlichen Vollzug und Anträge auf Grundbuchberichtigungen
  • Grundbesitzabgaben (Überprüfung der Bescheide und Auszahlung der Abgaben und Gebühren)
  • Mitwirkung bei der Aufstellung von Planungen, Planfeststellungsverfahren und Flurbereinigungsverfahren
  • Anfertigen von Stellungnahmen


Was wir Ihnen bieten:

  • Mitwirkung an der Neugestaltung der Zukunft der Autobahnen in Deutschland
  • Hohes Maß an Eigenverantwortung
  • Stabiler Arbeitgeber in 100%-Bundesbesitz
  • Hochdynamisches Arbeitsumfeld in einer neu gegründeten Gesellschaft
  • Ein motiviertes, schnell wachsendes Team


Stellenanforderungen

Was Sie mitbringen:

  • Ausbildung zum/r Volljuristen/in mit abgeschlossenem Hochschul- oder Universitätsstudium der Fachrichtung Jura / Rechtswissenschaften mit Abschluss Magister / Master und 2. Staatsexamen 
  • Mindestens 5-jährige Berufserfahrung in der Straßenbauverwaltung oder vergleichbaren Berufsfeldern
  • Fundierte Kenntnisse des Grundstücks-, Sachen- und Vertragsrechts
  • Gute Kenntnisse des allgemeinen und besonderen Verwaltungsrechts
  • Führungserfahrung oder Potenzial zur Übernahme von Führungsaufgaben in der Verwaltung
  • Teamfähigkeit, Verhandlungsgeschick, gute Urteilsfähigkeit, Dienstleistungsorientierung
  • Geschick im Umgang mit Bürgerinnen und Bürgern
  • Führerschein Klasse B und Bereitschaft zum Führen von Dienstfahrzeugen
  • Für die Bewerbung von Vorteil sind: 
    • Kenntnisse des Straßen-, Planungs- und öffentlichen Baurechts
    • Kenntnisse des Entschädigungsrechts


Die Eingruppierung dieser Stelle erfolgt in der E 14 (TV-Autobahn).


Für nähere Auskünfte zur Stelle steht Ihnen Frau Heinke gerne zur Verfügung (Telefon 0345/22580459).


Weitere Hinweise

Die Autobahn GmbH steht für gelebtes Diversity Management sowie für eine offene und teamorientierte Arbeitskultur. Zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf bieten wir u.a. familienfreundliche Arbeitszeiten und gute Rahmenbedingungen. Wir arbeiten tagtäglich daran, ein attraktiver Arbeitgeber für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu sein – dies ist für uns ein Dauerauftrag. Inklusion ist der Autobahn ein wichtiges Anliegen. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber berücksichtigen wir bei gleicher Qualifikation besonders. Die Bewerbung von Menschen aller Nationalitäten wird begrüßt. Wir freuen uns über Ihre Bewerbung zur Stärkung unserer Teams.