Abteilungsleiter Betriebsdienst (m/w/d)

Jobbeschreibung

Die Autobahn GmbH des Bundes ist ein innovatives Unternehmen - gegründet im September 2018 mit der Bundesrepublik Deutschland als alleiniger Gesellschafterin. Das Unternehmen plant, baut, betreibt, verwaltet und finanziert das gesamte Bundesautobahnnetz von etwa 13.000 km. Zum Betriebsbeginn am 1. Januar 2021 wird die Autobahn GmbH in der Berliner Zentrale und den 10 Niederlassungen im gesamten Bundesgebiet insgesamt ca. 15.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigen.

Mit einem Zuständigkeitsgebiet von rund 54.000 Quadratkilometern zählt die Niederlassung Nordost zu den größten innerhalb der Autobahn GmbH. Die Niederlassung ist verantwortlich für 1.435 Autobahn-Kilometer – von der Ostsee in Mecklenburg-Vorpommern über die Bundeshauptstadt Berlin bis zur Cottbuser Ostsee in Brandenburg. Gesteuert werden Planung, Bau, Erhalt und Betrieb durch den Hauptsitz in Stolpe und die drei Außenstellen in Berlin, Cottbus und Güstrow. Ab dem 01. Januar 2021 werden im Niederlassungsgebiet 20 Autobahnmeistereien samt zwei Stützpunkten, zwei Fernmeldemeistereien und einer Tunnelleitzentrale die Autobahnen mit ihren mehr als 2.000 Brücken betreiben. Sei es auf dem „Berliner Ring“, wo innerhalb von 24 Stunden mehr als 125.000 Fahrzeuge die Autobahn nutzen oder den weniger frequentierten Autobahnen in Mecklenburg-Vorpommern.

Für die Niederlassung Nordost der Autobahn GmbH des Bundes suchen wir ab sofort eine/n

Abteilungsleiter Betriebsdienst (w/m/d)

Stellen-ID: 01064NO04-1I19112020

für unsere Außenstelle in Berlin Südkreuz


Was Sie erwartet

• Leitung der Abteilung Betrieb in enger Zusammenarbeit mit der Geschäftsbereichsleitung

• Gesamtverantwortung (Handlungs- und Ergebnisverantwortung) für die zugewiesene Abteilung und die damit verbundenen Aufgaben, Prozesse und Projekte

• Wahrnehmung aller sach- und personalbezogenen Leitungs- und Führungsaufgaben im zugeordneten Bereich

• Steuerung und Controlling des Betriebsdienstes für die zugeordnete(n) Autobahnmeisterei(en) und des Stützpunktes

• Koordinierung von Ausschreibung von Arbeiten im Aufgabenbereich des Betriebsdienstes

• Nachtragsbearbeitung

• Organisation und Leitung von Besprechungen sowohl hausintern als auch mit Dritten

• Erstellung von Wirtschaftlichkeitsberechnungen und Koordinierung der Mittelerteilung sowie Finanzcontrolling

• Abschließende Bearbeitung von Stellungnahmen zu Straßenverwaltungsangelegenheiten

• Erarbeitung von Standortkonzepten

• Einführung automatisierter Leistungserfassung sowie weitere innovativen und technischen Lösungen im Betriebsdienst


Was wir Ihnen bieten

• Mitwirken an der Neugestaltung der Zukunft der Autobahnen in Deutschland

• Einen attraktiven Arbeitgeber in 100%igem-Bundeseigentum

• Eine betriebliche Altersversorgung bei der VBL

• Flexible Arbeitszeiten im Rahmen der 39-Stunden-Woche

• Eine attraktive Vergütung nach dem Haustarifvertrag TV-A (Das Aufgabengebiet ist mit der EG 14 TV-A bewertet, entsprechend der auszuübenden Tätigkeit.)

• Ein hochdynamisches Arbeitsumfeld in einer neu gegründeten Gesellschaft

• Ein motiviertes, schnell wachsendes Team

Stellenanforderungen

Was Sie mitbringen

• Einen erfolgreich abgeschlossenen Abschluss als Master bzw. Diplomingenieur in der Fachrichtung Bauingenieurwesen vorzugsweise mit der Vertiefung Straßenbau oder vergleichbare Qualifikationen

• Mehrjährige Berufserfahrung im Straßenbetriebsdienst einer Straßenbauverwaltung

• Fundierte Kenntnisse auf dem Gebiet der Straßenerhaltung

• Kenntnisse über IT Systeme und deren Prozesse die im Bereich des Geschäftsbereiches und im Betrieb eingesetzt werden

• Nachweisbare Kenntnisse der für die im Betriebsdienst geltenden Gesetze, Verordnungen und Regelwerke

• Führungs- und Gestaltungskompetenz sowie Führungserfahrung bzw. Potenzial als Führungskraft

• Hohe Entscheidungskompetenz und hohes Durchsetzungsvermögen sowie Verhandlungsgeschick im Umgang mit Firmen

• Kenntnisse im Projektmanagement, projektorientiertes Handeln

• Koordinations- und Organisationsgeschick

• Wirtschaftliches Handeln und kaufmännisches Denken

• Fähigkeit zur Zielorientierung und Prioritätensetzung

• Kundenorientierung

• Vertreten der Belange der Autobahn GmbH des Bundes in der Öffentlichkeit und gegenüber Dritten sowie Abstimmung mit Kommunen

• Hohe Belastbarkeit, Engagement und Flexibilität zur Durchführung von Diensteinsätzen (wenn erforderlich, auch außerhalb der regulären Arbeitszeit)

• Fahrererlaubnis Klasse B


Wenn Sie sich für diese spannende Herausforderung interessieren, freuen wir uns über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Nachweis Abschlüsse bzw. Qualifikationen, alle vorhandenen Arbeitszeugnisse) mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung. Für Fragen steht Ihnen Herr Angelo Rehm unter der Telefonnummer 03302 / 804-1129 gerne zur Verfügung.


Die Bewerbungsfrist für diese Stelle endet am: 04.12.2020


Weitere Hinweise:

Die Autobahn GmbH steht für gelebtes Diversity Management sowie für eine offene und teamorientierte Arbeitskultur. Zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf bieten wir u.a. familienfreundliche Arbeitszeiten und gute Rahmenbedingungen. Wir arbeiten tagtäglich daran, ein attraktiver Arbeitgeber für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu sein – dies ist für uns ein Dauerauftrag.


Inklusion ist der Autobahn ein wichtiges Anliegen. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber berücksichtigen wir bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Die Bewerbung von Menschen aller Nationalitäten wird begrüßt. Kosten, welche Ihnen im Rahmen des Auswahlverfahrens entstehen, werden nicht übernommen.


Wir freuen uns über Ihre Bewerbung zur Stärkung unserer Teams in der Zentrale, den Niederlassungen und den Außenstellen.