Abteilungsleiter Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen/Grunderwerb (w/m/d)

Jobbeschreibung

Die Autobahn GmbH des Bundes ist ein innovatives Unternehmen - gegründet im September 2018 mit der Bundesrepublik Deutschland als alleiniger Gesellschafterin. Das Unternehmen plant, baut, betreibt, verwaltet und finanziert das gesamtdeutsche Bundesautobahnnetz von etwa 13.000 km. Dafür arbeiten wir in der Berliner Zentrale und den zehn Niederlassungsstandorten in der gesamten Republik. Der Hauptsitz der Gesellschaft befindet sich in Berlin.

Ab dem planmäßigen Betriebsbeginn am 1. Januar 2021 wird die Autobahn GmbH in ihrer Zielstruktur insgesamt ca. 15.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigen. Die Bereitstellung einer leistungsfähigen und sicheren Infrastruktur mit einheitlichen Qualitätsstandards, einem effizienten Betrieb sowie deren Erhalt ist erklärtes Unternehmensziel. Dabei setzen wir auf digitale Steuerung und Vernetzung, exzellente Ingenieursleistung, gute Facharbeit, transparente Entscheidungen und ein hochmotiviertes und engagiertes „Team Autobahn“ für das Bundesautobahnnetz.


Zur Unterstützung der umfangreichen Aufgaben suchen wir zum 01.01.2021 oder früher einen

Abteilungsleiter Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen/Grunderwerb (w/m/d)

für unsere Außenstelle in Erfurt 

 


Was Sie erwartet:

  • Koordination von arbeitsgebietsübergreifenden Prozessabläufen sowie Überwachung des Dienstbetriebes
  • Koordinierung und Sicherstellung der sachbereichsübergreifenden Zusammenarbeit innerhalb der Abteilung
  • Mitwirkung bei der Umsetzung von Antikorruptionsmaßnahmen und -vorschriften
  • Aufstellung und Aktualisierung der Planungs- und Bauprogramme des Fachbereiches
  • Projektsteuerung und -koordinierung im Rahmen der Planungs- und Bauprogrammen
  • Leiten und dokumentieren von schwierigen Vertragsverhandlungen zu Nachträgen bei VOB Verträgen und Ingenieurverträgen
  • Koordinierungen von Abstimmungen der Projektverantwortlichen mit Behörden
  • Erläuterungen von Planungen des Sachbereiches vor Gremien und Bürgerversammlungen
  • Wahrnehmen der Bauherrenfunktion bei Planfeststellungsverfahren, gegenüber Bauoberleitung und Bauüberwachung in schweren Fällen
  • Verhandlung und Vollzug von Besitzüberlassungen, Grundstücksbelastungen und Erwerb von Grundstücken im Zusammenhang mit Straßenbaumaßnahmen und Sicherung von Landschaftspflegerischen Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen durch Dienstbarkeiten sowie Begleitung von Maßnahmen des Geschäftsbereiches Großprojekte der Autobahn GmbH des Bundes bezüglich Grunderwerbsangelegenheiten
  • Besitzeinweisungs-, Enteignungs- und Entschädigungsverfahren und Mitwirkung bei der Durchführung von Grunderwerb im Rahmen von Flurbereinigungsverfahren gem. § 87 FlurbG
  • Mitwirkung als Träger öffentlicher Belange und in Widerspruchs- und Klageverfahren
  • Beteiligung bei Anhörungsverfahren in schweren Fällen


Was wir Ihnen bieten:

  • Mitwirkung an der Neugestaltung der Zukunft der Autobahnen in Deutschland
  • Hohes Maß an Eigenverantwortung
  • Stabiler Arbeitgeber in 100%-Bundesbesitz
  • Hochdynamisches Arbeitsumfeld in einer neu gegründeten Gesellschaft
  • Ein motiviertes, schnell wachsendes Team


Stellenanforderungen

Was Sie mitbringen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes 2. Juristisches Staatsexamen oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrungen in der Planung und/oder Baudurchführung von Ausgleichs-und Ersatzmaßnahmen sowie im Grunderwerb
  • Langjährige Erfahrungen in der Straßenbauverwaltung sind wünschenswert
  • Führungserfahrung basierend auf einem kooperativen, motivierenden Führungsstil
  • Hohes Maß an Eigenverantwortung
  • Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Hohes Maß an Selbständigkeit bei der Arbeit und Durchsetzungsvermögen
  • Hohes Maß an Kooperationsbereitschaft bzw. Fähigkeit zum interdisziplinären Denken
  • Sichere Kenntnisse im Umgang mit IT-Verfahren und MS-Office-Anwendungen
  • Mehrjähriger Berufserfahrung von Vorteil
  • Besitz der Führerscheinklasse B und Bereitschaft zur Durchführung von Dienstreisen


Die Eingruppierung dieser Stelle erfolgt in der EG 14 (TV-Autobahn).


Für nähere Auskünfte zur Stelle steht Ihnen Frau Vicky Heinke gerne zur Verfügung (Telefon: 0345/22580459).


Weitere Hinweise

Die Autobahn GmbH steht für gelebtes Diversity Management sowie für eine offene und teamorientierte Arbeitskultur. Zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf bieten wir u.a. familienfreundliche Arbeitszeiten und gute Rahmenbedingungen. Wir arbeiten tagtäglich daran, ein attraktiver Arbeitgeber für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu sein – dies ist für uns ein Dauerauftrag. Inklusion ist der Autobahn ein wichtiges Anliegen. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber berücksichtigen wir bei gleicher Qualifikation besonders. Die Bewerbung von Menschen aller Nationalitäten wird begrüßt.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung zur Stärkung unserer Teams.